Home

IMG_9944s2

What came before he shot her

Noch bevor der Fahrstuhl sich ganz oben im Fahrstuhl für sie öffnete, hatte sie Kamera bereits aus der Tasche geholt und den Gurt erwartungsvoll um ihr Handgelenk geschlungen. Draußen vor der Tür erzeugten die wenigen, schnell über den Himmel tanzenden Wolken zarte Schatten auf dem Boden und obwohl der Wind schon beinahe stürmisch an ihren … Weiterlesen

Und dann kam die Flut

So langsam macht sich die wechselhafte Natur des Monats April bemerkbar. Als gleich zu Beginn der Woche ein recht böiger Wind an den frisch begrünten Baumkronen zu rütteln begann, schnappte ich mir gleich morgens die Kamera in der Hoffnung, im Laufe des Tages vielleicht etwas Stürmisches und Wildes einfangen zu können. Ich war schon etwas spät … Weiterlesen

Die Sohlen der Erde

All diejenigen von euch, die hier schon seit einer ganzen Weile mitlesen, erinnern sich bestimmt noch an mein altes Bloglayout und an das Foto von ein paar schwarzen Turnschuhen auf einer alten Bank, das ganz oben im Titel zu sehen war. Ich kann gar nicht mehr genau sagen, ob sich jemals jemand darüber gewundert oder Fragen … Weiterlesen

Meerestille Sehnsucht

Ganz alleine mache ich mich auf den Weg zum Meer. Während die Sonne am Horizont langsam immer tiefer sinkt, schlüpfe ich durch die kleine Lücke in der Promenadenmauer und laufe durch die Dünen zum noch viel zu weit entfernten Wasser. Nur am Rande bemerke ich wie mir durch bisher unbemerkte Ritzen ganz langsam der Sand in … Weiterlesen

Rosemary’s Babies

Seit etwa zwei Wochen blüht er nun schon, der kleine Rosmarinstrauch auf meinem Balkon. Ich glaube, die ersten Blüten haben sich geöffnet, als ich bei meinen Eltern war und weil es bereits dunkel war, als ich nach hause zurück gekehrt bin, habe ich es natürlich nicht sofort bemerkt. Als ich am nächsten Morgen noch ganz verschlafen … Weiterlesen

Sometimes I wonder

Es gibt diese Bilder, die zu allererst nur in Gedanken existieren und erst mit der Zeit nach und nach Gestalt annehmen, bis zu dem Moment, in dem man sie irgendwo draußen in der Welt findet und mit der Kamera einzufangen vermag. Manchmal ist das sehr schwierig, ein langer Prozess des Suchens und des Ausprobierens, ein anderes … Weiterlesen

There goes the sun

Noch bevor die Sonne am Horizon untergeht, kehre ich dem Meer den Rücken zu und laufe leicht fröstelnd mit Sand in den Schuhen in Richtung Bahnhof. Es ist schattig auf der anderen Seite der Mauer, die den Strand von der Promenade trennt und ich muss mich an einigen Stellen auf die Zehenspitzen stellen, um die … Weiterlesen