• Verschiedenes
  • Unser täglich Brot

    Gibt es heute, auch wenn es gewissermaßen nicht mehr ganz frisch ist und vermutlich auch eher als kleine Fingerübung für mich dienen soll. Vor ein paar Wochen philosophierte ich mal beiläufig mit jemandem über die Vorlieben beim Essen von Brot und nachdem ich so ein bißchen vor mich hin gequasselt habe, meinte mein Gegenüber so zu […]

  • Kurzgefasst
  • Zurückgekehrt

    Ein schwülwarmer Sommerabend am Rhein nach 4 Tagen im Kühlen Norden. Der Sommer scheint zurück zu sein, zumindest für einen kurzen Augenblick. Ich beschließe, das Laufbandtraining heute mal wegzulassen und den Abend stattdessen im Freien zu verbringen, draußen zu essen, zu lesen, zu denken, zu sein. Das Rauschen und Schwappen des Wasser, die Strudel der Strömung […]

  • Kurzgefasst
  • Stille Post mit Bildern

    Heute Vormittag las ich den neuesten Beitrag in Paleica’s Blog und während ich mich so durch die Bildchen klickte, entdeckte ich den Hinweis auf ein neues Fotoprojekt. Schnurstracks folgte ich dem Link auf den Blog von Birgit, die dort aufruft zu ihrer ersten  großen Blog- bzw. Fotoaktion: Stille Post! Die ganze Aktion beginnt mit einem Bild, das von Birgit an den ersten Teilnehmer […]

  • Art
  • Seeing the World with Alex

    Ich bin ein wenig (nein, eigentlich eher sehr) traurig momentan und weiß nicht so recht, ob ich darüber schreiben soll, weil ich Angst habe, nicht die richtigen Worte zu finden und auch immer ein wenig hin und her gerissen bin zwischen dem Schwelgen in Erinnerungen und dem Wunsch nach Vergessen, was tut wohl weniger weh? Und […]

  • On the Road
  • American Trilogy

    Früher habe ich nie wirklich davon geträumt, irgendwann einmal nach Amerika fahren bzw. fliegen zu können. Es erschien mir immer so unendlich weit weg zu sein; eine Welt, von der man zwar wußte, dass sie da war und existierte, die mir dennoch immer irgendwie unwirklich erschien. Und so Vieles hatte ich ja auch schon im Fernsehen gesehen; […]

  • Weiberkram
  • Das Wort zum Sonntag

    Wenn ich mich recht erinnere, habe ich heute vor 5 Monaten diesen Blog ins Leben gerufen – wäre ja eigentlich ein Grund zum feiern und vielleicht auch eine gute Gelegenheit, um die letzten Monate ein bißchen Revue passieren zu lassen. Damals war mein Kopf so voller Ideen, Bilder und Worte, dass ich einfach etwas tun, ein […]

  • Hell's Kitchen
  • Denn das Auge isst mit

    Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch daran, dass ich in meinem letzten Food Report angekündigt hatte, als nächstes etwas mit Bärlauch und Spargel zu kochen. Das habe ich auch, natürlich wie immer im Rahmen eines von Frank Petzchen organisierten Events und wieder mal bei meinem vermutlich mittlerweile unumstrittenen Lieblingskoch und -entertainer Frodo. Durch meinen langen Urlaub […]

  • Fotografie
  • One moment in time

    So vieles in unserem Leben ist vergänglich und oft von viel zu kurzer Dauer, gerade die schönsten und glücklichsten Momente vergehen oft viel zu schnell, wie sehr wir uns auch wünschen und bemühen sie noch ein bißchen länger festzuhalten. Was bleibt ist die Erinnerung, das Wiederbeleben dieser Momente in unseren Träumen, Bilder und Gefühle, die […]