52 Rabbits Special Dubai Edition

Mal überlegen, wann habe ich hier zuletzt aus dem Urlaub gepostet? Ich glaube, es war am Freitag, danach bin ich einfach nicht mehr dazu gekommen, denn die letzten zweieinhalb Tage in Dubai waren wir relativ viel unterwegs und ich habe es noch immer nicht geschafft, alle Bilder zu sichten, geschweige denn zu bearbeiten. Das bedeutet, ihr müßt noch ein kleines Weilchen auf die restlichen Eindrücke warten, ich hätte irgendwie gerne noch ne zweite Woche Urlaub, um meine restlichen Posts zu schreiben, ein paar Kochabende, Bücher, Filme und Lesungen wollen ja auch noch diskutiert werden. Da ich aber mit dem Hasen der Woche 10 schon ein bißchen spät dran bin, ist heute erstmal wieder Paule angesagt, zumal ich die meisten seiner Urlaubsbilder bereist fertig bearbeitet zur Hand hatte, weil ich sie bereits mit meinen Freunden auf Facebook geteilt habe. Ich denke mal, die meisten Bilder sprechen für sich und da es schon recht spät ist, mag ich auch gerade nicht wirklich viel dazu sagen, nur einen kleinen Kommentar zur Auswahl des Wochenbildes. Ich habe es mir ja nicht leicht gemacht und mich zwischendurch auch oft gefragt, nach welchem Kriterium ich das Bild auswählen sollte oder möchte und eigentlich dachte ich bis vorhin noch, ich hätte meine Wahl bereits getroffen. Ursprünglich wollte ich das Bild nehmen, auf dem Paule in einem gelben Ganzkörperluftballonanzug steckt, weil ich wirklich sehr lachen mußte als ich entdeckt habe, dass die geliehenen Luftballons zu groß sind, um ihm eine Badehose zu basteln. Meine eigenen, kleineren Ballons habe ich nämlich erst am vorletzten Tag in meinem Koffer gefunden, aber Improvisation macht ja auch Spaß. Am Ende habe ich mich dann aber doch für das Bild entschieden, das während unseres Ausfluges nach Al Ain am Samstag hoch oben auf dem Jebel Hafeet entstanden ist. Es war ein windiger Tag und viel Sand in der Luft, so dass die Aussicht eher dürftig war, doch als ich so am Zaun entlang wanderte und hinunter blickte in den Oman (der Berg ist genau an der Grenze) entdeckte ich plötzlich, dass jemand dort drei Liebesschlösser angebracht hat, zwei große und ein kleines, vielleicht als Symbol für eine kleine Familie, auf jeden Fall aber ein Symbol der Liebe und der Hoffnung. Vielleicht klappt das ja in 2012, ich bin gespannt und laß mich einfach mal überraschen.

 

Teile diesen Beitrag:

8 Replies to “52 Rabbits Special Dubai Edition”

  1. Sehr süße Idee mit dem Hasen, gefällt mir gut! Ich freu mich schon auf weitere Bilder 🙂

    1. Vielen Dank, es macht auch immer sehr viel Spaß mit dem Kleinen. Die Idee ist allerdings nicht allein auf meinem Mist gewachsen, sondern eine Art Fortführung von Consuela’s 2011er Projekt mit Hasen Kalle, zu ihrem Blog geht es hier lang: http://consuela1976.blogspot.de/

      Ich freu mich auch schon darauf, wie es weitergeht und das jahr ist ja noch jung 🙂

  2. Das Tagesfoto ist genial, wie er diesen „Liebeskram“ anglotzt 😀

    Der Point.

    1. Freut mich, dass es Dir gefällt und ich wohl doch die richtige Wahl getroffen habe 🙂 War auch einfach zu cool, sowas da zu finden.

  3. der ganzkörperanzug ist eindeutig mein favorit, aber auch die anderen mag ich sehr. er ist wirklich ein tolles model (:
    habe grade noch ein paar minuten bevor es aufgeht zum flughafen.
    wünsche dir eine schöne woche!

    1. Hihi, der ist echt geil, oder? Ich mußte so lachen als ich ihn darin verpackt habe und die Wahl war wirklich schwer. Ich glaube, ich habe noch ein oder zwei weitere Motive aus Dubai, u.a. auf dem Dach mit der Skyline im Hintergrund, da muß ich aber noch ordentlich mit Fotoshop dran rumbasteln. Ich hoffe, Dir hat es hier bei uns am Rhein gefallen, mit dem Flug scheint ja alles gut geklappt zu haben.

    1. Hehe, na sowas. Wenn’s um Paule geht, kannst Du ja auch immer schnell auf Facebook schauen, da habe ich ja immer noch ein ganzes Album mit über 100 Bildern von ihm 🙂

Wenn Du auch etwas dazu sagen möchtest...