Vielen Dank für die Blumen

Ich habe ja gestern schon angekündigt, dass es diese Woche wohl noch recht blumig weitergehen wird, denn es sind schon einige Bilder entstanden und ich möchte sie lieber grüppchenweise zeigen. Heute sind ein paar Innenaufnahmen dran, kleine Fingerübungen mit dem 60 mm Makro als die Modelle draußen vom Wind noch zu stark durchgeschüttelt wurden, um sie in Bildern einzufangen. Der Grund meines Heimatbesuches waren ja zwei Geburtstage in der Familie und da es sich in beiden Fällen um weibliche Geburtstagskinder handelte, gab es dementsprechend eine ordentliche Auswahl an Blumensträußen, denen ich mich in unbedachten Momenten nähern konnte. Mal wieder ohne Stativ bei der Sache, ärgerte es mich schon ein wenig, dass ich das Objektiv ohne Bildstabilisator gekauft habe, vielleicht liegt es auch an mir. Mit dem Telemakro und dem Kit fühl ich mich irgendwie ein bißchen sicherer, wollte aber für diese Aufnahmen ganz dicht ran, da klebte schon beinahe der Blütenpollen vorne an der Linse, das geht mit den anderen Objektiven so nicht. Und hier kommt sie also, die kleine Auswahl an Geburtstagsblumen, mit einem blinden Passagier aus dem Garten als Vorhut von dem, was demnächst noch kommt.

 
 
 
 

Teile diesen Beitrag:

0 Replies to “Vielen Dank für die Blumen”

    1. No, not mine. It was my mom and my aunts birthday last week. Me and my twin brother are ‚due‘ in two weeks 🙂

      PS: The post title refers to a line from a song which was used in a Bugs Bunny cartoon, if my memory is not tricking me.

  1. Das sind Blumenbilder nach meinem Geschmack. Super tolle Aufnahmen!
    LG Claudia

    1. Dankeschön! Das freut mich sehr 🙂

Wenn Du auch etwas dazu sagen möchtest...