[52/52] City by the river

Das Jahr 2013 ist zwar noch nicht ganz zu Ende, dafür kann ich aber hier und heute mit einem letzten Bild  mein diesjähriges 52-Wochen-Projekt abschließen. Viel möchte ich dazu eigentlich gar nicht schreiben, denn für einen umfassenden Jahresrückblick bin ich gerade nicht so wirklich in Stimmung und auch ein kleines bißchen müde nach einem Tag im Büro. Vielleicht schreibe ich ihn auch gar nicht, diesen Rückblick, sondern erzähle euch stattdessen lieber, wie es im nächsten Jahr weitergeht, aber auch das wird wohl noch ein wenig warten müssen. Vorher wollen noch ein paar Bilder, Ideen und Gedanken sortiert  und ein paar liebe Freunde besucht werden, habt also noch ein klein wenig Geduld mit mir.

Obwohl das große Thema der vergangenen Woche wohl ganz klar die Weihnachtsfeiertage waren, wollte ich sie eigentlich nicht wirklich in meinem letzten Bild für dieses Projekt darstellen und lieber etwas wählen, das ich in der Zeit drumherum entdeckt habe. Es hatte aus Rostock ein paar Motive mitgebracht und auch etwas passendes darunter gefunden, nur um es ganz kurzfristig doch wieder zu verwerfen. Um es mit diesem Bild zu ersetzen, dass ich gestern Abend bei einem Spaziergang durch das bereits nächtlich dunkle Düsseldorf gemacht habe. Ich hatte natürlich mal wieder kein Stativ dabei, dafür aber einen lieben Freund, den ich vor etwas mehr als 2 Jahren durch diesen Blog kennengelernt habe und der mich hier nun bereits zum zweiten Mal besucht hat. Er musste ganz schön frieren als ich dort unten am Rhein meine Kamera auf dem Brückengeländer balancierte, weil ich unbedingt die Lichter auf dem Wasser einfangen wollte, hat sich aber trotzdem nicht beschwert. Im Grunde ist das Thema dieser Tage das gleiche wie schon das von letzter Woche: Zeit miteinander verbringen, sei es mit der Familie oder mit alten und auch neuen Freunden, und gemeinsam die Welt entdecken. Jederzeit und überall. Dafür fährt man nicht nur gerne quer durch das Land, sondern überschreitet auch Grenzen.

52:2013 - City by the River

Teile diesen Beitrag:

8 Replies to “[52/52] City by the river”

  1. Da hast du aber ein traumhaftes Bild für die Weihnachtszeit rausgesucht. Bin schon gespannt auf die Vorschau für 2014.

    Viele Grüße Jürgen

    1. Vielen Dank, Jürgen. Ein bißchen weihnachtlich ist es ja schon so mit den ganzen Lichtern. Ich bin auch schon gespannt auf die Vorschau, mal sehen, was dabei so alles zusammen kommt 🙂

      Lieben Gruß zurück,
      Viola

  2. Dann wünsche ich dir schon mal einen guten Rutsch, heute Nacht.
    Ich freue mich schon auf weitere tolle Bilder und Ideen von dir im kommenden Jahr 🙂
    Liebe Grüße!
    Sabrina

    1. Das ist sehr lieb von Dir, Sabrina. Viel Dank, auch für’s lesen und teilen. Komm gut ins neue Jahr, ich hoffe, es wird nicht nur spannend sondern auch ganz bunt.

      Ganz liebe Grüße,
      Viola

  3. Meine Süße,
    Du wirst wahrscheinlich an Deinem freien Tag noch in den Federn liegen 😉
    Ich möchte Dir einen zauberhaften Start in das Jahr 2014 wünschen! Lass die Korken knallen!
    Auf ein baldiges Wiedersehen *wildeumärmelung* :-*

    LG, Consu

    1. Haha, ganz genau, Du kennst mich ja 🙂 Bis kurz vor 12 habe ich noch in den Federn gelegen und mich darüber gefreut, dass ich doch nicht mehr arbeiten musste.

      Es war total schön, dass wir uns dieses Jahr sogar zweimal gesehen haben, nächstes Jahr kriegen wir das bestimmt auch wunder hin. Mindestens. Ich wünsche Dir und Deinen Männern alles Gute im Neuen Jahr. Feiert schön und kommt gut rüber.

      Drück Dich ganz dolle,
      Viola

  4. wunderschöne worte und ein ganz tolles bild dazu!!

    1. Dankeschön 🙂

Wenn Du auch etwas dazu sagen möchtest...