Lila lensbaby love

Es gibt ab und zu Momente, in denen ich merke, dass ich einfach viel zu wenig Zeit habe, um mich wirklich intensiv mit all den fotografischen Werkzeugen zu beschäftigen, die sich in den letzten 3 Jahren bei mir angesammelt haben. Selbst wenn ich die ganzen analogen Spielzeuge außen vor lasse und mich nur auf das Zubehör für meine digitale Spiegelreflexkamera konzentriere, gibt es leider so einiges, dass schon sehr lange unbeachtet in der Kiste liegt. Gerade in letzter Zeit benutze ich vorwiegend entweder das 60 mm Makro oder das 35 mm Standardobjektiv, vielleicht auch, weil die beiden für die meisten von mir gewählten Motive einfach ausreichen und gegebenenfalls auch mal das Handy einspringen kann, wenn mal eine etwas weitere Sicht nötig sein sollte. Alles andere bleibt meistens zu Hause, weil ich ja grundsätzlich zu Fuss unterwegs bin und einfach nicht immer so viel schleppen mag.

Und so kam es wohl auch dazu, dass ich eins meiner absoluten Lieblingsobjektive, das Lensbaby Composer Sweet 35, bisher erst sehr wenig benutzt und hauptsächlich an eher abstrakten Motiven und Lichtspielereien getestet habe. Letztes Jahr im September habe ich es mal mit ein paar Naturaufnahmen versucht und ein paar lilafarbene Kornblumen damit fotografiert, die ich bisher aber hier noch nicht gezeigt habe. Mit diesem Bild im Kopf bin ich in meinem Urlaub eines Nachmittags losgezogen, um noch ein paar Gefährten für dieses Bild zu finden und diese kleine, verrückte Linse ein bißchen die Welt verdrehen zu lassen. Es ist schon sehr interessant, wie anders alles durch sie aussehen und wie sehr man die Dinge verändern kann, es ist manchmal aber auch ganz schön knifflig, weil sie eben ihre Eigenarten und Einschränkungen hat. Ich bin aber nach wie vor total begeistert von der Kleinen und habe mir fest vorgenommen, sie in Zukunft öfter mit nach draußen zu nehmen. Wer weiß, welche Überraschungen noch so in ihr stecken.

Purple Cornflower
Bachelor's Buttons up
Tilted Clover
Most commonly Foxglove Not a shallow mallow
Shaking Columbine
A doggy rose in the hedge

Teile diesen Beitrag:

4 Replies to “Lila lensbaby love”

  1. Sehr schöne Aufnahmen, ich finde die Effekte passen gut zu den Blüten. Alles meine Lieblingsblumen, ich habe davon viele!!! lg Marlies

    1. Dankeschön Marlies, das freut mich sehr zu hören. Sie sehen bestimmt toll aus in Deinem Garten. Die meisten von ihnen habe ich in der Nähe meines Elternhauses gefunden, die Malve allerdings wächst hier bei mir, mitten in der Stadt. Ich brauchte noch ein weiteres Hochformat, um es dem Fingerhut zur Seite zu stellen, und war echt ein bißchen überrascht, mein Modell quasi direkt vor der Haustür zu finden. Liebe Grüße, Viola

  2. Wunderschöne Bilder. Da schwingt eine tolle, magische Stimmung mit. Ganz besonders mag ich Nummer 3 und 5.

    1. Vielen Dank 🙂 Mir hat’s auch richtig Spass gemacht, mal wieder eine etwas andere Stimmung in Blümchenbilder zu zaubern. Nr. 5 ist quasi ein Nachzügler, den ich noch schnell vor der Haustür geknipst habe, daher freut es mich umso mehr, dass es Dir gefällt.

Wenn Du auch etwas dazu sagen möchtest...