Up and away

So, das war er jetzt, der letzte Arbeitstag vor dem Urlaub. Nebenan liegt schon der so gut wie fertig gepackte Koffer, um mich herum die korrekt gefalteten Flugtickets und ein paar Teile meiner Fotoausrüstung, die ich als potentielle Reisebegleiter auserkoren habe und morgen noch zusammen in die Tasche stopfen werde. Bevor ich mich nun aber für etwa 2 Wochen ins Ausland absetze, verrate ich euch natürlich noch, wo es denn dieses Mal hingeht. Es geht ungefähr 11,000 km in südöstliche Richtung, ins kuschelig warme Singapur und von dort aus eventuell noch auf ein oder zwei kleine Abstecher nach Malaysia und Indonesien. Da ich noch nie dort war, habe ich logischerweise auch noch keine selbstgeknipsten Fotos im Archiv, die ich für diesen Beitrag hätte verwenden können, aber ich finde, dieses Bild aus Dubai passt eigentlich auch ganz gut zum Thema. Zumal ich heute vor 3 Jahren zum letzten Mal in einen Flieger dorthin gestiegen bin und auch morgen wieder einen kleinen Zwischenstop in der Wüste einlegen werde.

Up and away

Außerdem freue ich mich schon ein bisschen darauf, im Urlaub mit dem Teleobjektiv ein paar exotische Tiere zu jagen und auch eine analoge Kamera wird im Reisegepäck dabei sein. Groß geplant habe ich bisher noch nicht, dafür aber ein paar Ideen für mögliche Unternehmungen gesammelt, den Rest lasse ich einfach mal auf mich zukommen. Inwieweit ich während meiner kleinen Reise zum bloggen komme werde, weiß ich noch nicht, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass ich mich von unterwegs mal melde, mit Reiseberichten und ein paar Bildern, den Kartenleser für mein iPad habe ich nämlich gerade noch aus einer Schublade gefischt. Ich glaube, es kann losgehen.

Teile diesen Beitrag:

23 Replies to “Up and away”

  1. Ich wünsche dir eine schöne Reise, viele schöne Motive und Ideen für Bilder.

    1. Danke Jörg! Ich weiss zwar noch nicht, ob ich Zeit dafür haben werde, habe aber schon mal vorab recherchiert, wo es denn so Streetart in Singapur zu sehen gibt 🙂

  2. ich wünsche dir eine wundervolle zeit! genieße es und komm mit vielen neuen eindrücken und bebilderten erinnerungen zurück!!

    1. Dankeschön 🙂 Ich werde mir auf jeden Fall grosse Mühe beim Erinnerungensammeln geben.

  3. Hey, das freut mich, klingt nach Abenteuer!!! Und mein minimales Neidgefühl unterdrück ich jetzt einfach mal 😉 Ganz viel Spaß und lass die Kamera heißlaufen… Ich bin gespannt!!!

    1. Danke Markus 🙂 Die lange Reise wird vermutlich erstmal das grösste Abenteuer, der Rest ergibt sich das dann schon irgendwie von allein. Bin auch schon gespannt, wie viele Bilder und was für welche ich mitbringen werde. Es gibt so viel zu sehen, ich freu mich drauf. Auf die Wärme und 1 Stunde mehr Licht natürlich auch 🙂

  4. Oh, wie toll! Das hört sich ja traumhaft an! Ich wünsche dir ganz viel Spaß und eine gute Reise! Ein Freund von mir ist aufgrund der Arbeit auch gerade in Malaysia. Du wirst sicher viel Spannendes zu entdecken haben und etliche schöne Fotos mit nach Hause bringen. Ich freue mich schon darauf 😀
    Ganz liebe Grüße an dich,
    Anette

    1. Das glaube ich auch, hab eine recht lange Liste mit Sachen, die ich gerne sehen will und da ich bei Freunden wohne, wird’s sicher ganz entspannt. Da hab ich optimistisch auch gleich noch 5 Rollen Film eingepackt 🙂 Sitze gerade am Gate in Düsseldorf, gleich geht’s wirklich los.
      Ganz liebe Grüsse zurück und bis bald,
      Viola

  5. Ich wünsche dir eine wunderschöne Reise und bin unglaublich neidisch…

    Viel Spass

    1. Danke Jürgen! Ich konnte durch meine müden Augen bisher noch nicht viel erkennen, aber es ist auf jeden Fall schön warm und grün hier. Und 1 Stunde länger hell 🙂

  6. Meine Süße, ich wünsche Dir eine aufregende und vor allem inspirirende Reise! Bring ganz viele Fotos mit 🙂
    Fühl Dich lieb gedrückt :-*

    1. Vielen Dank Süsse 🙂 Ich sitze gerade übermüdet in Singapur auf dem Sofa und freunmich darauf, früh ins Bett zu gehen. Drück dich ganz dolle zurück x

  7. Once again I arrive with apologies for my slack attentions over the past months. Life busy with all manner of projects here and there too I read 🙂
    I hope you may get to read this before you jet off so that you know I wish you safe travels and great adventures (even if only of the relaxing sort!) … Indonesia! You’ll be like just there (I’m pretending to measure distance on a globe with my thumb and forefinger as I type 😉 )

    1. Thanks Geoff 🙂 I actually arrived in Singapore about 5 hours ago and am just sitting on the sofa in my friends‘ house, waiting for dinner and then some much needed sleep shortly after. I have been snooping around on your G+ page and your blog so I know what’s going on over there but I’ve been a lazy commenter lately as I’ve got a new position since October which used up a lot of energy. But now I’m on holiday and yeah, almost around the corner. I thought I’d give the climate and long distant flight a test drive to see if I can make to Australia next year or so 🙂

      1. Wow so jet lag is likely to hit quite soonly then 😉
        I’m kinda gladdened to know I’m not the only lazy commenter about the place at the moment 🙂
        Enjoy and I look forward to seeing what you make of south-east Asia 🙋

        1. No, I’ll just skip the jet lag. Went to bed at about 8 pm as I could barely see from tiredness and my brain was running really slow. Got up at about 10 am today and am feeling quite ok. The climate is a bit different compared to the German winter I left behind but I’ll manage 🙂
          We just booked a short trip to Malaysia for early next week and will look at options for Indonesia over the weekend – nothing big, just a short trip to Pulau Bintan. I’m only here for weeks after all.

          1. I bet the climate’s a little bit different! Please be sure to have some street nasi goreng for me while you’re in Malaysia… I was born there all those years ago 🙂

          2. Yes, I knew (or remembered) that you have lived in Malaysia at some time. Unfortunately, I had no opportunity to eat street Nasi Goreng while we were there, our last meal was lunch at the Hard Rock Café, Chicken Teriyaki. Oh, and I had Australian Ginger Beer the other day 🙂 Yesterday night we had dinner in Singapore’s Chinatown and I noticed that they had Nasi Goreng on the menu, does that count a bit?

          3. Certainly counts though I’m a little dubious on the Hard Rock Cafe option 😉

  8. Super Foto, wünsch Dir eine tolle Reise… freut mich ganz besonders das du auch eine analoge mit mitnimmst.
    LG Peter

    1. Danke Peter! Ich war heute nur mal ganz kurz mit der Kamera unterwegs, lasse alles ganz ruhig angehen, hab aber schon ein paar Sachen entdeckt, wo ich so gedacht habe „Das muss ich analog fotografieren.“ Es gibt eben Motive, die sehn digital geknipst einfach nicht cool genug aus, vielleicht bilde ich mir das aber auch nur ein 🙂
      Liebe Grüsse aus dem nächtlichen Singapur,
      Viola

      PS: Haben heute einen kleinen Trip nach Melaka in Malaysia geplant, für Anfang nächster Woche. Bin schon gespannt.

      1. Ach wenn ich deine Zeilen lese, pack mich auch gleich wieder das Fernweh…
        Liebe Grüße Peter

        1. Dann spring ins Flugzeug, wir haben noch ein Bett frei in Singapur. Sind allerdings gerade in Malaysia, ist auch nett warm hier und vorhin hat’s voll geregnet 🙂

Wenn Du auch etwas dazu sagen möchtest...