Little red fallen

Als ich neulich nach hause kam, entdeckte ich es ganz zufällig draußen auf dem Balkon. Es war von dem immer noch beinahe winzig kleinen Baum abgefallen, den ich im vergangenen Jahr aus einem im Park aufgesammelten Samen selbst gezogen hatte, und versteckte sich nun zwischen den Blumentöpfen, damit es der Wind nicht ergreifen und einfach davon tragen konnte. Ich schaffte ein wenig Platz auf dem Geländer, um ihm ein wenig mehr Raum zu geben und es besser sehen oder vielmehr erfassen zu können, gleichzeitig überlegte ich, zu welchem bereits vorhandenen Bild es womöglich passen könnte. Denn auch wenn ein einzelnes Bild hier inzwischen durchaus mal ganz alleine, nur für sich, stehen darf, suche ich für eins meiner Buchprojekte eben auch miteinander harmonisierende, sich ergänzende Bildpaare. Für diese kleine rote Schönheit fallen mir gleich mindestens zwei potentielle Partner ein, das ist schon mal ein ganz guter Anfang. Und als ich heute Nachmittag bei sonnigen Wetter ein bisschen mit der Kamera und dem Makro in der Nachbarschaft unterwegs war, habe ich noch ein paar andere, rote Details entdeckt, die vielleicht auch als mögliche Partner in Frage kommen könnten. Wir werden sehen.

Kleines rotes Blatt auf grauem Steinuntergrund

Teile diesen Beitrag:

11 Replies to “Little red fallen”

    1. Awww, thank you 🙂

  1. Perfekter Moment, perfekte Farben. Toll

    1. Vielen Dank, Jürgen 🙂

  2. Ein absolut wunderschönes Foto! Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erfolg mit deinem Buchprojekt. Aber ganz sicher wirst du beides haben! Verwendest du auch (kleine) Texte? Schon lange steht auch auf meiner Liste ein Buchprojekt, für das ich überlege Fotografien und Texte zu verbinden. Allerdings wird die Umsetzung ganz sicher noch etwas warten müssen…
    Liebe Grüße und eine sonnige Fotowoche wünsche ich dir 🙂
    Anette

  3. Vielen Dank, Anette! Wenn ich was rotes vor die Linse bekomme, freue ich mich ja immer ganz besonders 🙂 Theoretisch habe ich ja gleich mehrere Buchprojekt geplant und die Konzepte teilweise schon ewig im Kopf. Es werden vermutlich nicht alle Texte enthalten, aber einige auf jeden Fall. Ich werde wohl ein paar alte Blogtexte verwenden und auch Sachen neu schreiben. Ich finde es einfach total schön, wenn Bilder und Worte verknüpft werden. Das wird Dir bestimmt auch gut gelingen. Bei mir wird es auch noch etwas dauern mit der Unsetzung, nächstes Jahr müsste es aber klappen.

    Ganz liebe Grüsse zurück,
    Viola

  4. Oh now that little red leaf is just beautiful… 🙂

    1. I thought so, too. And you may remember how much I like red 🙂

      1. I do remember 🙂

Wenn Du auch etwas dazu sagen möchtest...