Under the bridge

Wie ich neulich ja schon kurz erwähnt habe, war ich letzte Woche mal wieder geschäftlich in Zürich, um meine Kollegen dort zu besuchen und auf dem Rückweg habe ich natürlich übers Wochenende bei meinem Zwillingsbruder in Lörrach vorbei geschaut. Ich wusste bereits vorher, dass dort zu dieser Zeit überall in der Stadt Fasnacht gefeiert wird […]

Rundherum im Februar & In Motion

Es gibt Menschen, die glauben an das Schicksal und andere wiederum glauben an Zufälle, mit Sicherheit aber weiß ich, dass das Leben immer wieder für Überraschungen gut ist und vieles oft ganz anders kommt, als man es sich vorgestellt, gewünscht, erhofft oder erträumt hat. Manchmal wird auch alles viel weniger schlimm, als befürchtet oder leichter, als gedacht. […]

Am Ufer entlang

Es mag vielleicht so ausschauen, aber ich bin nicht depressiv. Ich mag zur Zeit nur gerne eine etwas düstere Stimmung in meinen Bildern und mal ehrlich, viel bleibt mir in Anbetracht der aktuellen Wetterlage auch nicht übrig, zumindest nicht, wenn ich auch mal draußen fotografieren möchte. Gut, ich könnte stattdessen vermutlich noch ein paar weihnachtliche […]

Hamburg monochrom

Nach langer, langer Zeit habe ich mal wieder einer der, in meinen Augen, wohl schönsten Städte Deutschlands einen kleinen Besuch abgestattet. Und obwohl die Hansestadt Hamburg garnicht einmal so weit entfernt von meiner Heimathansestadt Rostock liegt, war ich in der Vergangenheit nur sehr selten da, meistens auch nur am Bahnhof, und kenne die Stadt eigentlich kaum, so dass ich diesbezüglich […]

Wild West – Day 15 & 16

So, nun geht sie tatsächlich zu Ende, unsere kleine Reise durch den Wilden Westen und ich schreibe diese Zeilen in einem Hotelzimmer in der Nähe des Flughafens von Los Angeles, wo wir morgen mittag unsere Rückreise antreten werden. Die letzten beiden Reisetage waren noch mal ein klein wenig anstrengend, ganz besonders gestern, denn aufgrund eines […]

Wild West – Day 6 & 7

So, auch dieses Mal mußtet ihr wieder ein wenig auf mich warten und bekommt 2 Reisetage auf einmal serviert. Der Grund: Extrem langsames Internet in den Hotels in der Wildnis gepaart mit schlechtem Wetter und anhaltender Olamüdigkeit. An beiden Tagen war es die mesite Zeit über bewölkt, gestern bei den Natural Bridges hat es zunächst […]