Wherever you grow

Gestern saß ich hier noch ganz spät am Abend an meinem Schreibtisch, wild entschlossen endlich wieder einen neuen Beitrag zu schreiben, doch so recht wollte sich unter den meinen noch nicht veröffentlichten Bildern nichts finden, das zum Augenblick zu passen schien. Vielleicht sollte ich einfach in jedem noch so unentschlossenen Moment einfach einen Entwurf anlegen, […]

Urban Artists: BTOY

In den vergangenen 3 Monaten habe ich sehr viel Zeit auf meinem Sofa verbracht und so gut wie jeden Abend DVDs geguckt, zuerst sämtliche Folgen der Serie ‚Six Feet Under‘, weil ich sie damals im Fernsehen verpaßt hatte, danach alle 7 Staffeln der ‚Gilmore Girls‘, weil diese Serie so witzig und rührend zugleich ist, dass […]

Urbane Kunst en Miniature

Seit etwa einer Stunde sitze ich hier nun auf dem Sofa, wild entschlossen ein paar Bilder zu posten und kann mich einfach nicht entscheiden. Habe ich neulich nicht schon einmal so angefangen? Es ist schon manchmal komisch, wenn ich daran denke, dass ich eigentlich nur damit angefangen habe, so viele Bilder zu machen, weil sich […]

Simply fruit

Das Schönste am Sommer läßt sich vermutlich nur sehr schwer in Worte fassen oder gar auf eine einzige Sache reduzieren, es gibt einfach so viel Schönes, das diese Jahreszeit uns bietet, eine wundervolle Zeit voller kleiner und großer Genüsse. Und auch wenn die Spargelzeit inzwischen vorbei ist, gibt es kulinarisch absolut keinen Grund zur Traurigkeit und bei […]

Urlaubserinnerungen mit Paule

Wieder einmal ein leicht verregneter Sonntag mit einem Himmel aus milchig-blassem, irgendwie trostlosem Grau und Wind, der an den Bäumen im Garten rüttelt, Laub durch die Luft bläst und einen nach Strickjacke und Kuschelsocken greifen läßt, bevor man auf dem Sofa Asyl sucht. Ich hatte heute eigentlich vor, nochmal neue Fotos für das aktuelle Rundherum-Thema zu machen, da […]

Kiwiblüte am Rhein

Wieder so ein Tag, an dem ich mich fragte, ob sich das Universum wohl gegen mich verschworen hat und es neuerdings vielleicht auch noch ein Depressionsäquivalent der Sommergrippe gibt. Die Tatsache, dass heute bereits Freitag und die Vorschau auf das lange Wochenende wunderbar warm und sommerlich ist, habe ich mich heute durch den ganzen Arbeitstag geschmollt, […]

Travelling in time and space

Drückend schwüle Hitze und Sommerregen, das aktuelle Wetter im Rheinland ist irgendwie interessant und ich kann mir gerade gar nicht vorstellen, dass am Wochenende die Eisheiligen kommen und es noch einmal kälter wird. Eigentlich hatte ich mir vorhin auf dem Heimweg von der Arbeit überlegt, heute ein paar der noch immer ausstehenden Fotos aus Dubai zu zeigen, […]