Close to home

So, da ist er nun also endlich, der Herbst mit seinen immer kürzer werdenden Tagen, die sich doch so wunderbar dafür eignen, sich all den aufgeschobenen Dingen zu widmen und ganz ohne schlechtes Gewissen mit Fellstiefeln und einer heißen Tasse Tee stundenlang am Computer zu sitzen, um sich mit lauter bunten Bildchen zu beschäftigen. Nach […]

On the borderline

Es ist schon ein wenig verrückt. Da war ich am vergangenen Wochenende nach langer Zeit endlich mal wieder so richtig erfolgreich mit der Kamera unterwegs, habe dabei so einige interessante Kleinigkeiten von meinem Ausflug mitgebracht, und finde trotzdem nicht die Muße, mich tatsächlich mit ihnen zu beschäftigen anstatt nur ein paar flüchtige Blicke auf sie […]

Little red fallen

Als ich neulich nach hause kam, entdeckte ich es ganz zufällig draußen auf dem Balkon. Es war von dem immer noch beinahe winzig kleinen Baum abgefallen, den ich im vergangenen Jahr aus einem im Park aufgesammelten Samen selbst gezogen hatte, und versteckte sich nun zwischen den Blumentöpfen, damit es der Wind nicht ergreifen und einfach davon tragen […]

Thorns

Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich hier den Gedanken geäußert, dass der Herbst meinetwegen langsam mal kommen könnte, weil dieser Sommer fast schon wieder zu viele heiße Tage brachte und ich davon nun irgendwie genug hätte. Doch nun, nach ein paar ziemlich grauen, kalten und verregneten Tage sitze ich hier […]

Fall of a sudden

Gerade eben noch hätte ich schwören können, dass ich in letzter Zeit ganz viele Beiträge mit ‚Eigentlich‘ begonnen habe und musste glatt einmal nachschauen, um mich zu vergewissern. Offenbar habe ich mich geirrt und die meisten Beiträge fangen doch eher mit einem zeitlichen Bezug, also hätte ich es doch verwenden können ohne in der Wiederholungsschleife zu […]

Coincidentally complementary

Bevor ich für ein paar Tage zu meinen Eltern fahre, lade ich manchmal ein paar einzelne, noch unveröffentlichte Bilder in die Mediathek hoch, damit ich unter Umständen etwas zu Hand habe, um zwischendurch vielleicht einen kleinen Beitrag schreiben zu können. Meistens handelt es sich dabei um Restbilder, die aus irgendwelchen Gründen nicht zeitnah zum eigentlich Aufnahmedatum veröffentlicht […]