23
Nov

Meine Bilder auf Postkarten

Als ich vor ein paar Tagen überlegte, welche Bilder ich hier wohl als nächstes zeigen könnte, fiel mir plötzlich etwas ein, dass ich nun schon sehr lange vor mir herschiebe, nämlich ein bißchen Werbung zu machen in eigener Sache. Vor ein paar Monaten schon habe ich einiger meiner Bilder auf Postkarten drucken lassen, in  der Hoffnung, […]

6
Dez

Blurry but beautiful

In den letzten paar Tagen habe ich mich zum größten Teil damit beschäftigt, den noch verbliebenen, notwendigen Papierkram für meinen neuen Lebensabschnitt zu erledigen. Das beinhaltete eine kurze Stippvisite beim Finanzamt um die Ecke, um noch ein paar Unklarheiten abzuklären, einen Besuch beim Gewerbeamt, die Eröffnung eines Geschäftskontos, das Ausfüllen und Abschicken von ein paar […]

1
Feb

The drawing of the three

So, heute ist es nun also soweit. Nachdem die Deadline für die kleine Geschenkeaktion anlässlich meines 4. Bloggeburtstages gestern Nacht abgelaufen ist, hatte ich heute das große Vergnügen, die Gewinner auszulosen. Da es insgesamt nur 6 Teilnehmer und für 2 Geschenke sogar jeweils nur eine Interessentin gab, hat das ganze nicht wirklich lange gedauert, aber das macht […]

24
Dez

Ho ho ho

Zwischen Stollen und selbstgebackenen Keksen am Nachmittag und Kartoffelsalat mit Würstchen am Abend sitze ich mit dem iPad neben dem Weihnachtsbaum und schreibe im Licht von 100 kleinen Lämpchen und 4 Adventskerzen noch schnell ein paar Zeilen an euch. Ich bin in den letzten Tagen nicht wirklich zum fotografieren gekommen, weil es sich einige von euch […]

3
Feb

I see the signs

Wieder einmal sitze ich hier in der Ecke meines roten Sofas und überlege, wie ich diesen kleinen Beitrag nur einleiten soll. Während der Curser munter auf dem leuchtenden Weiß des Bildschirms vor sich hin blinkt, trommle ich mit den Fingern auf meinem Laptop herum und suche nach Worten, vielleicht auch nach ein paar Erinnerungen an […]

[25/52] Verbunden, Vernetzt, Verheddert

Diese Woche geht es weiter mit einem Thema,  das ich mir schon seit einer ganzen Weile einmal vornehmen wollte, weil es mich gerade zur Zeit wieder sehr beschäftigt, bewegt und zum nachdenken bringt.  Bisher fehlte mir jedoch manchmal die Zeit, manchmal der Abstand, vor allen Dingen aber auch das passende Bild dazu, doch dieses Problem […]

17
Feb

The life of Paule

Als vor einigen Wochen das 52 Rabbits-Projekt zu Ende ging und sich der kleine Paule damit verabschiedete, gab es ein paar mehr oder weniger große Klagen darüber in meinem Freundeskreis und so habe ich versprochen, zumindest ab und zu mal ein paar Einblicke in sein Leben im Ruhestand zu gewähren. Heute ist es also so […]

20
Jan

Toddling on

Kinder, wie die Zeit vergeht. Zwei Jahre ist es nun schon her, dass ich in meiner Neusser Schreibecke vor dem Computerbildschirm saß, WordPress Themes durchstöberte und die ersten Grundsteine für Ola’s Welt legte. Aus meinem Baby ist nun langsam ein Kleinkind geworden, dass immer mehr seinen eigenen Weg zu suchen scheint. Als ich damals mit […]

30
Dez

Eine Blume für Paule

Das Jahresende naht mit immer kleiner werdenden Schritten und irgendwie fehlt mir noch immer ein bißchen die Energie und Muße für ein Ende mit Pauken und Trompeten oder gar dem Bearbeiten und Nachreichen bisher liegengebliebener Bilder. Vielleicht ist es gar nicht so schlecht, noch einmal zurück zu blicken auf die vergangenen 52 Wochen, aber nicht […]

23
Dez

Aushilfe beim Weihnachtsmann

Nachdem ich am Donnerstag ohne Komplikationen und ziemlich stressfrei mit dem Zug an die Ostsee geschunkelt bin, waren die ersten zwei Tage in der Heimat ein kleines bißchen turbulenter. Schließlich stand noch mindestens ein schneller Weihnachtsmarktbesuch auf dem Plan und auch das eine oder andere Treffen mit Freunden, bevor sich über Weihnachten alle in den […]

16
Dez

Smoke ’n‘ Lights

Ich hatte dieses Wochenende Besuch von alten Freunden und wir sind gestern den ganzen Nachmittag bei überraschend warmen und teilweise sonnigem Wetter durch die Stadt gelaufen, waren aufgrund einer kleinen Verwechslung in zwei statt nur einer Fotoausstellung und haben abends ganz spontan und gemütlich zusammen gekocht, weil offensichtlich alle Restaurants der Stadt keinen Tisch mehr […]

8
Dez

Hoppelhase im Morgenschnee

Zweimal hatte der Winter in dieser Woche schon vergeblich Anlauf genommen und Schneeflocken aus den Wolken geschüttelt, die leider nicht von Dauer waren und ganz schnell wieder schmolzen. Gestern früh dann der dritte Versuch und dieses Mal, schien es wirklich ernst zu sein. Morgens um 8 begannen dicke, weiße Flocken vom Himmel zu fallen, Schnee […]

2
Dez

Erster Adventshase

Nun haben wir also tatsächlich schon Dezember, kaum zu glauben, wie schnell das Jahr wieder vorbei gerauscht ist. In vielen Wohnzimmern wird heute, vermutlich zur Kaffeezeit, die erste Kerze des Adventskranzes angesteckt, liebevoll selbstgebastelt und auch irgendwo fertig gekauft. Ich persönlich blicke gerade auf die roten Glasteelichterhalter, die noch immer die nicht ganz abgebrannten Kerzen […]

25
Nov

Thanksgiving madness

Wenn man ein 52 Wochen-Fotoprojekt macht, oder wie ich eigentlich sogar zwei auf einmal, wird man ständig an den Lauf der Zeit erinnert, sieht das Jahr am Anfang ganz gemächlich dahinplätschern und am Ende auf einmal ganz schnell an einem vorbei rauschen. Nur noch 5 Wochen bis zum Jahresende, 5 Bilder von einem kleinen, weißen […]

18
Nov

Schmusehase

Die Tage werden wirklich furchtbar schnell kürzer, das Licht rinnt einem förmlich durch die Finger und ich komme kaum zum fotografieren. Gut, vielleicht würde es helfen, wenn ich am Wochenende nicht bis Mittag schlafen würde, aber das ist wirklich nur unter ganz besonderen Umständen eine Option und kann auf gar keinen Fall zur Gewohnheit werden. […]

11
Nov

Paule in Neus(s)eeland

Natürlich hat der Kleine nicht wirklich den europäischen Kontinent verlassen, aber ich konnte mir dieses von einem Freund kreierte Wortspiel bei dieser Gelegenheit einfach nicht verkneifen. Paule und ich waren heute nämlich mal wieder in Neuss, um in unserem alten Heim nach dem Rechten zu schauen und haben uns dabei auch gleich mal an die […]

8
Nov

Bewegter Herbst

Es ist mal wieder so eine Woche, in der ich zwar jeden Abend gerne etwas hier veröffentlicht hätte, mich aber immer wieder nicht entscheiden konnte oder aber so lange mit anderen Sachen herumgetrödelt habe, dass es schon zu spät war, noch etwas anzufangen. Am Ende habe ich dann meistens nur ein neues Foto mit ein […]

3
Nov

Halloween Rabbit

Bevor es morgen mit dem Projekt Dualismus weitergeht, möchten Paule und ich mit euch noch einmal kurz das bereits vergangene Halloweenfest wiederaufleben lassen. Wie ihr sehen könnt, ist sein Einohrhasendasein nur von sehr kurzer Dauer gewesen, denn erst nachdem ich ihn mit Hilfe von Sekundenkleber wieder zusammengeflickt hatte und er von den Dämpfen benebelt selig […]

29
Okt

Ein Einohrhase in Berlin

Wißt ihr noch, wie schlecht ich mich letzte Woche gefühlt habe, weil ich Paule zu Hause vergessen hatte und er so den ganzen Spaß in Köln verpaßt hat? Und das ich ihm dafür, zusätzlich zum Spielen mit der Carrerabahn, versprochen hatte, dass ich es auf jeden Fall wieder gut machen werde, wenn wir in Berlin […]

21
Okt

Kurvige Nachspielzeit

Ich hatte einen wirklich tollen Tag gestern und das in dem von mir sonst eher mit gemischten Gefühlen betrachteten Köln, auch bekannt als Stadt mit K. Ich glaube, dieses gespaltener Verhältnis hängt weniger damit zusammen, dass Düsseldorf meine Wahlheimat ist und die Rivalität dieser beiden Städte offenbar verlangt, dass man sich für eine von beiden […]

15
Okt

Pizzaboy Paule

Ich glaube, ich werde die nächsten 5 Wochen wohl dafür nutzen, die Bilder von Paule’s kleinen Alltagsabenteuern ganz ohne schlechtes Gewissen immer erst am Montag zu veröffentlichen, schließlich ist der Sonntag nun erstmal für das Dualismus-Projekt reserviert. Nachdem Paule ja bereits in der vergangenen Woche in der freien Natur unterwegs war und ich mich ja […]

7
Okt

Ein Häschen steht im Walde

Und schreit laut rum. Nein, Paule macht natürlich keinen Krach, er sieht nur so aus. Er ist auch gar nicht wirklich im Wald, sondern nur irgendwo zwischen den Büschen im Düsseldorfer Hofgarten. Dort war ich heute nämlich unterwegs, mit der Kamera im Rucksack und einer riesigen, schweren Papiertragetasche. Nicht besonders praktisch, wenn man noch fotografieren will, […]

1
Okt

Alles dreht sich

Und wieder nur ein kurzes, schnelles Häschen diese Woche. Nur noch 4 Tage und ich habe endlich einen DSL-Anschluss in meiner neuen Wohnung. Wenn nicht noch etwas dazwischen kommt, man weiß ja schließlich nie. Im Grunde bin ich ja auch selbst Schuld, dass es erst so spät geworden ist, denn ich konnte mich lange nicht […]

26
Sep

Rundherum im September

So langsam wird es kühler dort draussen, die Tage immer kürzer, grauer und stürmischer. Ganz allmählich wird der Wunsch, in lauwarmen Sommernächten endlos lange draußen zu verweilen, durch das Bedürfnis ersetzt, sich möglichst bald in eine warme Decke gehüllt auf das Sofa zu kuscheln und passend dazu präsentierte die liebe Paleica uns für diesen Monat das Rundherum-Thema […]

23
Sep

Lomographic Rabbit

Gestern war ich mit einer Freundin auf der Photokina in Köln. Ich habe mich schon seit Wochen darauf gefreut, hatte aber im Grunde keine konkreten Vorstellungen, was ich mir dort genau ansehen wollte. Die Anmeldung für einen Workshop zum Entwickeln von Film mit natürlichen Zutaten scheint irgendwo im Ether verloren gegangen zu sein und so […]

18
Sep

Heute habe ich leider kein Foto für Dich, Hase

Dieser Satz geht mir nun schon seit mindestens 3 Tagen durch den Kopf, immer und immer wieder. Wie konnte das nur passieren? Nach dem Umzugsspass in der vorherigen Woche habe ich durchaus mit etwas Vorfreude dem nächsten Wochenende entgegen gesehen, denn es stand ein kleiner Ausflug nach Hamburg auf dem Plan. Der Hauptgrund der Reise war […]

11
Sep

Ein hoppeliger Moment Ruhe

Ich gebe zu, diese Woche habe ich nicht ganz so ein schlechtes Gewissen, weil ich mit Paule schon wieder so spät dran bin, schließlich hatten wir am Wochenende alle Hände und Pfoten voll zu tun mit dem Umzug in die große Stadt. Kisten, Kartons und extragrosse Müllsäcken einpacken zählt mit Sicherheit nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen und […]

5
Sep

Der späte Hase kommt doch noch

Dieses Mal habe ich wirklich ein sehr schlechtes Gewissen, denn so spät wie dieses Mal habe ich den Wochenhasen bisher wohl noch nicht abgeliefert. Dabei hatte ich schon recht früh eine Idee für das nächste Bild, schließlich hatte der Sock Monkey vor einer Woche Geburtstag und ich habe für ihn natürlich eine kleine fotografische Geburtstagsüberraschung vorbereitet. Und dann doch […]

27
Aug

Rocking Rabbit live on Stage

Die letzten Tagen lasten noch etwas schwer auf meinen müden Knochen und dabei habe ich noch nicht einmal angefangen, den neuen Kleiderschrank aufzubauen, sondern nur einer Freundin etwas bei der Vorbereitung ihrer Ausstellung im Rahmen der diesjährigen Düsseldorfer Kunstpunkte geholfen. Es gibt davon durchaus die eine oder andere Geschichte zu erzählen und ich habe natürlich […]

20
Aug

Paule und die Findlinge

Es ist heiss in Deutschland. Zwei Uhr Nachts und noch immer um die 30°C. Wie soll man da schlafen, ohne Klimaanlage? Die Luft scheint sich nicht ein kleines bißchen zu bewegen, man kann sie förmlich schneiden und sprichwörtlich auswringen. Alles klebt, kein Ende in Sicht, hin- und herwälzen trotz Müdigkeit, die Trägkeit von Körper und […]