The kiss of the muse

Es ist nur noch eine Erinnerung, die langsam verblasst. Stück für Stück wird sie immer weiter nach hinten geschoben, um ihren Vorgängern irgendwo im Dunkeln Gesellschaft zu leisten. Auf ihrem Weg dorthin hinterlässt sie Spuren, einen bittersüßen Schmerz, der manchmal noch dort zu spüren ist, wo die Seele noch nicht wieder vollständig zu heilen vermochte. Es […]

Missing the view

Vier Wochen sind nun schon vergangenen, seit meiner kleinen Auszeit direkt am Meer. Zum allerersten Mal ein Zimmer mit Seeblick, Gedanken die in die Ferne schweifen, Tage gefüllt mit Licht und Nächte so warm, dass man nachts bei weit offenem Fenster die von den einlaufenden Fähren erzeugten Wellen hören konnte. Es klingt gar nicht so lange her, wenn […]

Coastal encounter

Auch wenn ich schon seit ein paar Tagen wieder zurück am Rhein bin, hatte ich bisher noch so viel Zeit, um mich mit den neuen Bildern aus der Heimat zu beschäftigen und das obwohl ich eigentlich gar nicht so viele Fotos gemacht habe. Wenn ich immer wieder an die gleichen, geliebten und inzwischen auch sehr […]

9 of 12 Colours of Cold at the Sea

Ach man, ich bin so unentschlossen heute, regelrecht hin und her gerissen. Hab ich nicht neulich auf der Zugfahrt schon ordentlich Fotos auf dem Laptop bearbeitet, gestern Abend noch munter Kollagen gebastelt und nun kommt mir der Mittwoch und mein selbstauferlegtes Projekt dazwischen. Ich könnte natürlich zuerst was anderes zeigen und das Wochenbild dann einfach einen Tag später, […]

Old me and the sea

Heute mal kurz im Text, also wirklich kurz, ich guck hier nebenbei nämlich mal ein bißchen fern, zum ersten Mal seit bestimmt 5-6 Wochen. Ich wollte aber mit den letzten Bildern von meinem Wochenendtrip in die Heimat nicht mehr länger warten und hab sie vorhin beim Abendbrot schnell mal ausgewählt und durch Fotoshop gejagt. Wenn ich mich […]