19
Jul

Unterwegs auf verwunschenen Pfaden

Gerade stelle ich fest, dass nun schon wieder mehr als 2 Wochen seit dem letzten Beitrag vergangenen sind und auch wenn ich, mal wieder, recht entschlossen am Computer sitze, fällt es mir doch ein wenig schwer, mich zu erinnern, welche Bilder ich als nächstes zeigen wollte. Da ich heute auch gar nicht so viel Zeit […]

11
Apr

Zwischen Baumkronen und Wattewolken

Eigentlich wollte ich diesen Beitrag heute früh noch schnell fertig machen, aber ich hab’s dann doch nicht mehr rechtzeitig vor meinem Arzttermin geschafft. Anschließend habe ich mich spontan bei meinen Eltern zum Mittag eingeladen, ein wenig Zeit mit dem Hund verbracht und mit meiner Nikon eine weitere Erkundungstour auf den Sumpfwiesen rund um den Baggersee gemacht. […]

28
Jul

Like a whisper, in a dream

Ich überlege nun schon seit gestern, ob ich in diesem Beitrag nun ein paar neue Bilder aus dieser Woche zeige, auch wenn sie mich momentan nicht wirklich begeistern, oder lieber ein Bild, das schon ein paar Monate alt ist und zwar gut zu meiner aktuellen Stimmung, aber gleichzeitig so gar nicht zum gerade vorherrschenden sommerlichen Wetter […]

9
Mai

Some jolly pink buds

Heute mache ich mal etwas eher ungewöhnliches und zeige euch hier ein Bild, das ich eigentlich nur für die Social Media Kanäle meines Alter Ego’s Daviocious verwenden wollte. Ich versuche das ja einigermaßen zu trennen, weil ich es einfach total langweilig finde, wenn überall die gleichen Bilder zu sehen sind, zumindest für die Leute, die mir […]

16
Mrz

Little ivy on a tree

Eigentlich hatte ich gehofft, nach langer Zeit mal wieder ein paar analoge Bilder zeigen zu können, auch wenn die im Laufe der letzten winterlichen Wochen festgehaltenen Motive vielleicht nicht ganz so spannend sind, aber leider wehrt sich der Film momentan noch ein wenig und läßt sich nicht scannen. Da das Einsperren über Nacht nicht geholfen […]

14
Jan

Life on the wall

Wie es aussieht, läuft das neue Jahr für mich etwas langsamer an, als ich es erwartet habe und ehrlich gesagt, gefällt es mir so ganz gut. Natürlich habe ich mir für die nächsten Monate viel vorgenommen, wollte endlich all meine schon lange schlummernden Ideen umsetzen und ein paar neue Pläne schmieden; all das ist nicht vergessen […]

31
Dez

The very last

Nun wird es Zeit für mich, den wirklich allerletzten Beitrag in diesem Jahr zu schreiben. Ich will auch gar nicht viele Worte verlieren über das, was war und auch nicht über das, was demnächst kommen wird, denn im Grunde habe ich das ja schon mehr als einmal hier an dieser Stelle getan, dafür braucht ihr […]

30
Nov

New beginnings

So, das war er nun also, der letzte Tag im Büro. Er war, wie eigentlich auch gar nicht anders erwartet, relativ unspektakulär und auch ziemlich kurz, denn meinen letzten Bericht hatte ich schon in der vergangenen Woche fertiggestellt und zu den Herausgebern geschickt, viel aufräumen musste ich auch nicht mehr und meine Kollegen können sich […]

11
Nov

Embracing the unexpected

So, nun ist er also gekommen, der Tag der großen Enthüllungen und auch wenn ich schon eine zeit lang wusste, dass es irgendwann soweit sein wird und ich diesen Beitrag auf jeden Fall schreiben wollte, habe ich trotzdem keine Ahnung, wie ich nun anfangen soll. Falle ich gleich mit der Tür ins Haus und schreie […]

21
Okt

Little ball games

Für das gerade erst vergangene Wochenende hatte ich mir ja eigentlich ganz fest vorgenommen, ein Versprechen einzulösen und endlich mal mit meiner Hasselblad in Düsseldorf auf Entdeckungsreise zu gehen, damit wir zwei uns mal ein bisschen besser kennenlernen und aneinander gewöhnen können. Vor ein paar Wochen schon habe ich in der Wunderwelt des Internets nämlich endlich […]

15
Jul

Spuren des Sturms

Es scheint beinahe etwas unwirklich zu sein, aber ein kleiner Blick in mein Fotoarchiv zeigt mir doch ganz deutlich dass ich in den vergangenen Tagen und Wochen, eigentlich sogar seit ziemlich genau einem Monat, so gut wie gar nicht fotografiert habe und doch ist das eigentlich nur die halbe Wahrheit. Während nämlich meine DSLR auf dem Schrank vor […]

Untouchable

Es gibt sie immer wieder, diese kleinen Momente im Alltag, in denen mir ganz deutlich bewusst wird, wie sehr sich meine Wahrnehmung und auch meine Interpretation der Welt in den vergangenen 3 Jahren doch verändert hat und das nur, weil ich sie inzwischen so oft durch die Linse einer Kamera betrachtete. Auf der Suche nach dem schönen, […]

11
Jun

Torn to pieces

Irgendwie komme ich mir schon ein bißchen komisch vor, weil ich vor zwei Tagen vor dem Rechner gesessen habe und mich nicht dazu durchringen konnte, an so einem warmen, sonnigen Frühsommertag einfach irgendwo im Grünen spazieren zu gehen und die Seele baumeln zu lassen. Noch einen Tag zuvor war ich zum ersten Mal in einigen mir bis dahin […]

22
Apr

Windfang

Meine Mutter schüttelt nur leicht mit dem Kopf als ich ihr sage, dass ich noch einmal kurz raus muss bevor es dunkel wird und dann schnell mit der Kamera durch die Hintertür verschwinde. Ich laufe über das Gras durch den blühenden Garten und höre wie die zwei Eisenpforten in den vertrauten Tönen klappern und quietschen, als […]

27
Mrz

Sometimes I wonder

Es gibt diese Bilder, die zu allererst nur in Gedanken existieren und erst mit der Zeit nach und nach Gestalt annehmen, bis zu dem Moment, in dem man sie irgendwo draußen in der Welt findet und mit der Kamera einzufangen vermag. Manchmal ist das sehr schwierig, ein langer Prozess des Suchens und des Ausprobierens, ein anderes […]

5
Jan

First day out

Zum ersten Mal im neuen Jahr hat es heute bei mir *klick* gemacht und das nicht nur mit einer, sondern gleich mit zwei Kameras auf einmal. Neben ein paar kleineren, spontanen Spielereien durfte meine selbst gebastelte Recesky TLR am Nachmittag mit mir nach draußen, um mit ihren zwei Linsen die Welt zu entdecken. Also zumindest […]

3
Aug

[31/52] Oculus Wonderland

Nachdem ich in der vergangenen Woche erst am Sonntag und nur durch Zufall ein passendes Bild für das Projekt gefunden habe, wollte ich diese Woche mal wieder etwas Neues ausprobieren. Was die Fotografie angeht, gibt es ja immer noch so einige Sachen, die ich interessant finde und bei Gelegenheit selbst mal ausprobieren möchte. Manche Sachen, […]

8
Nov

Bewegter Herbst

Es ist mal wieder so eine Woche, in der ich zwar jeden Abend gerne etwas hier veröffentlicht hätte, mich aber immer wieder nicht entscheiden konnte oder aber so lange mit anderen Sachen herumgetrödelt habe, dass es schon zu spät war, noch etwas anzufangen. Am Ende habe ich dann meistens nur ein neues Foto mit ein […]

28
Okt

Projekt Dualismus – Bewegend

Es war eigentlich gar nicht meine Absicht, den nächsten Beitrag zum Projekt Dualismus, den ersten Teil des zweiten herbstlichen Paares, erst so spät zu veröffentlichen und nun ist es doch passiert. Zu müde war ich heute morgen bzw. mittag, zu verlockend war das sonnige, wenn auch äußerst kalte Wetter am nachmittag und die Einladung meiner […]

19
Okt

Rundherum im Oktober

Es gibt ja durchaus Menschen, die glauben nicht daran, dass es Zufälle gibt. Ich selbst bin mir da auch nicht immer ganz so sicher, aber als ich am Monatsanfang das neue Thema für das Projekt Rundherum in Paleica’s Blog las, mußte ich schon etwas schmunzeln. Im Oktober sollten wir uns als mit ‚Natur‚ beschäftigen und […]

2
Feb

Rundherum im Februar & In Motion

Es gibt Menschen, die glauben an das Schicksal und andere wiederum glauben an Zufälle, mit Sicherheit aber weiß ich, dass das Leben immer wieder für Überraschungen gut ist und vieles oft ganz anders kommt, als man es sich vorgestellt, gewünscht, erhofft oder erträumt hat. Manchmal wird auch alles viel weniger schlimm, als befürchtet oder leichter, als gedacht. […]

Ja ist denn schon Herbst?

Gestern wollte ich ja echt gerne etwas bloggen und bin irgendwie nicht dazu gekommen, vermutlich war mir auch einfach nur entfallen, was ich denn eigentlich bloggen wollte. Außerdem war ich wohl auch ein wenig durch den Wind, weil die Übertragung von Fotos mittels Bluetooth nicht so wollte, wie ich es gern gehabt hätte (passiert schon mal öfter, ich hab […]

Wild West – Day 11 & 12

Ich überlege gerade, ob ich die Tage jetzt auch wirklich richtig weitergezählt habe, bin aber auch zu faul nachzusehen. Wir haben viel vom Land gesehen, an unserem 11. Reisetag, viel mehr als wir eigentlich wollten, denn alle 3 Pässe zum Yosemite Nationalpark waren noch wegen Schnee gesperrt, so dass wir gezwungen waren, einen ziemlich großen […]

Wild West – Day 3

Langsam ist es, das Internet des Holiday Inns am Eingang des Canyon de  Chelly in Arizona und ich habe ewig gebraucht, um die 3 Bilder des Tages hochzuladen, doch was tut man nich alles. Schön war es heute früh am Morgen mit den Füssen im klaren, kühlen Wasser des Stausees Lake Powell zu stehen, auch […]

Wild West – Day 2

Der zweite Urlaubstag wurde ein sehr spannender und vor allem steiniger, denn wie bereits angekündigt ging es zum Grand Canyon und dann noch ein kleines Stückchen weiter Richtung Osten durch unglaublich vielfältige, beeindruckende und auch irgendwie bizarre Felslandschaften in allen möglichen Formen und Farben. Wir haben in Täler hinab und auf Gipfel hinauf geschaut, Schluchten überfahren […]