23
Jul

Leftover arty bits

Diesen Beitrag habe ich gefühlt bestimmt schon 20 mal beinahe geschrieben und die darin enthaltenen Bilder vermutlich sogar noch öfter schon beinahe gezeigt, doch irgendwas ist dann doch immer dazwischen gekommen. Eigentlich wollte ich eben auch schon ins Bett gehen, aber als ich zum meinem Computer lief, um ihn  für die Nacht auszuschalten, bin ich doch […]

Hochkantiges Zwischenspiel

Heute unterbreche ich mal kurz die Urlaubsbilderparade, um mich ausnahmsweise und auch ganz inoffiziell an Paleica’s aktuellem Blog-Projekt Magic Letters zu beteiligen.  Wie ihr vielleicht wisst, habe ich schon im letzten Jahr beschlossen, mich nicht mehr an den Fotoprojekten anderer zu beteiligen und mir auch selbst erstmal keine eigenen aufzuerlegen, sondern einfach sowohl die Motive als […]

18
Okt

The walls of Ehrenfeld – revisited

Obwohl es nun bestimmt schon 2 Jahre her ist seit ich das letzte Mal in Köln Ehrenfeld war, um mich dort auf der Suche nach dem Wandbild von Herakut mal ein bißchen genauer in Sachen Streetart umzusehen und dennoch habe ich doch ein wenig gestaunt, wie sehr sich einige Wände inzwischen schon wieder verändert haben. Natürlich habe […]

6
Okt

Improvisieren am Sonntag

Eben so kurz vor 10 dachte ich mir so, ich rufe mal eben noch fix zuhause an bevor ich versuche, ein paar schnelle Sätze zu ein paar frischgebastelten Bildern zu schreiben. Etwa 50 Minuten später lege ich den Hörer auf und denke daran, einfach doch gleich ins Bett zu gehen und meine herbstkalten Füsse ein wenig […]

21
Sep

Lost in the World of Imaging

Alle zwei Jahre findet in Köln die Photokina, eine der größten und bedeutendsten Fotomessen der Welt, statt und ich war auch dieses Mal wieder vor Ort, um mich ein bisschen umzuschauen, was es in der Welt der Bilder denn so alles Neues zu entdecken gibt. Da mein erster Besuch 2012 viel zu kurz ausgefallen ist und ich daher […]

4
Dez

Urban Artists: Herakut

Es gibt manchmal Dinge, die kugeln ganz lange in meinem Kopf hin und her, Beiträge, die ich so gerne und unbedingt schreiben möchte und die trotz allem irgendwie nie so wirklich ihren Platz einnehmen wollen. In diesem hier geht es um das Künstlerduo Herakut, dass ich wie so viele andere Künstler aus der stetig wachsenden […]

27
Okt

Reinschnuppern beim 24h Comic Day

Eigentlich wollte ich noch vor meinem Kurztrip nach Berlin, von dem ich inzwischen zurück bin, ein bißchen was über den letzten Samstag in Köln schreiben, doch irgendwie habe ich nicht die Zeit und Muße dafür gefunden und das Laptop auf die Reise mitnehmen wollte ich dann auch wieder nicht. Nachdem ich nun ein paar Stündchen […]

23
Sep

Lomographic Rabbit

Gestern war ich mit einer Freundin auf der Photokina in Köln. Ich habe mich schon seit Wochen darauf gefreut, hatte aber im Grunde keine konkreten Vorstellungen, was ich mir dort genau ansehen wollte. Die Anmeldung für einen Workshop zum Entwickeln von Film mit natürlichen Zutaten scheint irgendwo im Ether verloren gegangen zu sein und so […]

Tell me something about love

Ich weiß nicht mehr so ganz genau, wann und wo ich das erste Mal über Liebesschlösser oder Lucchetti dell’Amore, wie sie auf italienisch heißen, gelesen habe. Woran ich mich allerdings noch erinnere ist, dass ich beim Lesen dachte: Die will ich auf jeden Fall nicht nur selber sehen, sondern auch fotografieren, auch wenn ich dafür in die Stadt […]

19
Apr

Flohmarkt-Impressionen

Heute mal nur (oder auch wieder mal) in Bildern. Und ein wenig nostalgisch. Und das nicht nur, weil es auf einem Flohmarkt mitunter die verrücktesten und ältesten Dinge zu sehen und natürlich auch zu erwerben gibt; und auch nicht, weil diese Bilder auf dem Flohmarkt der alten Feuerwache in Köln entstanden sind; sondern eben auch, weil […]