12
Aug

Alt wie ein Baum

Mit im Garten meiner Eltern steht ein Tannenbaum. Sie haben in damals gepflanzt, als mein Bruder und ich geboren wurden. Während der Garten um ihn herum sich mit den Jahren immer mal wieder ein bißchen veränderte, das Hühnergehege und die alten Obstbäume verschwanden, Blumenbeete durch Rasen, Sträucher und einen Goldfischteich ersetzt wurden, wuchs er dort […]

6
Aug

Analogue explored

Heute gibt es nur schnell ein paar der Bilder, die ich vor einem Monat mit der Nikon während meiner kleinen Urban Exploration Tour auf dem Düsseldorfer Hafengelände gemacht habe. Die Geschichte meiner Abenteuer dort habe ich ja bereits hier erzählt und auch davon, dass ich mir beim herum streunen auf dem alten Fabrikgelände meine wohl […]

29
Jul

Die allererste Rolle Film

Durch das Schreiben dieses Blogs ist die Kamera inzwischen wohl mein treuester Begleiter in allen Lebens- und Gemütslagen geworden und ich kann es mir eigentlich kaum noch vorstellen, einen Text ohne mindestens ein begleitendes Bild zu veröffentlichen. Wenn ich ganz weit zurückblicke und mir vorstelle, wann ich wohl ganz bewußt die ersten Fotos gemacht habe, […]

14
Jul

[28/52] Backyard door

Schon wieder Sonntagabend und ich wünsche mir vermutlich nicht zum ersten Mal, dass das die Woche weniger Arbeitstage hätte und das Wochenende länger dauern würde. 48 Stunden sind einfach nicht lang genug, um den an 5 Tagen versäumten Schlaf nachzuholen und auch noch genug Zeit zu haben, um die freien Stunden ausgiebig zu genießen. Ein […]

7
Jul

[27/52] Fueled

Das warme Wetter macht mich nicht nur schläfrig, sonder auch sehr träge. Ich war in den letzten Tagen zwar durchaus des öfteren mit der Kamera unterwegs und habe auch einige neue Bilder gemacht, hatte dann aber am Abend meistens keine Lust mehr, sie auch noch portionsweise für den Blog aufzuarbeiten. Doch so wirklich Ruhe lassen […]

30
Mai

Randnotizen aus dem Bunker

Nach einer kurzen 3-Tage-Woche, bevor ich mich in das lange Wochenende stürze und Freunde in Darmstadt besuchen fahre, lümmele ich am Feiertag heute noch ein bißchen auf dem Sofa herum und klicke mich durch ein paar Fotos. Am vergangenen Wochenende fand hier im alten Bilker Atombunker die Jahresausstellung des Vereins Düsseldorfer Künstler statt und ich […]

26
Apr

Boui Boui Bilk: Pieces

Mit kleiner Verzögerung folgt nun die dritte und vorerst letzte Bilderserie von meiner Samstagabendtour durch das Boui Boui Bilk. Eigentlich hatte ich meine Auswahl schon am Sonntag getroffen, doch wie so oft, kommt es dann doch alles ein bißchen anders als man denkt, mischen sich die Karten noch einmal neu. Und so wanderten ein paar […]

23
Apr

Boui Boui Bilk: Spaces

Es geht weiter mit dem Rundgang durch die Hallen des Boui Boui Bilk und einem kleinen Abstecher in den Keller. Vielleicht war letzteres auch die für Führungen angekündigte Luftschutzbunkeranlage, bitte entschuldigt das Rechercheloch, es war auf jeden Fall recht eng und düster dort unten in dem Labyrinth aus kleinen, verschachtelten Räumen voller leerer Regale, in […]

22
Apr

Boui Boui Bilk: Walls

Am vergangenen Samstag fand in Düsseldorf die Nacht der Museen statt, doch schon im Vorfeld fiel mir beim Stöbern durch das Programm auf, dass es eigentlich etwas ganz Anderes, etwas Neues und gleichzeitig Altes war, das mein Interesse weckte und nach einer Erkundungstour verlangte. Zum ersten Mal an diesem Abend öffnete nämlich das Boui Boui […]

10
Mrz

[10/52] Eine Geschichte unerlebter Momente

Manchmal, wenn man glaubt, man hätte wirklich an alles gedacht, mit allem gerechnet und sich bestmöglich vorbereitet, macht einem das Universum in letzter Minute doch einen Strich durch jede auch noch so sorgfältig geschriebene Rechnung. Als ich am Anfang der Woche die ersten Anzeichen einer aufkeimenden Erkältung bemerkte, hoffte ich noch, dass ich vielleicht mit […]

24
Feb

Urban Artists: BTOY

In den vergangenen 3 Monaten habe ich sehr viel Zeit auf meinem Sofa verbracht und so gut wie jeden Abend DVDs geguckt, zuerst sämtliche Folgen der Serie ‚Six Feet Under‘, weil ich sie damals im Fernsehen verpaßt hatte, danach alle 7 Staffeln der ‚Gilmore Girls‘, weil diese Serie so witzig und rührend zugleich ist, dass […]

18
Nov

Analoge Abenteuer

In den ersten Monaten nach dem Erwerb meiner Lomography DianaF+ hatte ich nur wenig Zeit für analoge Experimente und bis aus ein paar erste Testbilder kaum etwas fabriziert. Das hat sich inzwischen zumindest ein bißchen gebessert und ich war in den Herbstmonaten deutlich öfter mit der kleinen Kamera und verschiedenen Rollfilmen unterwegs. Nachdem die ersten […]

2
Nov

Sun over Berlin

Das zweite lange Wochenende in Folge, doch so wirklich zu Ruhe komme ich auch dieses Mal nicht und das, obwohl ich dieses Mal gar keine Reise geplant habe. Nein, stattdessen habe ich gestern nachmittag weiter in meinen bisher noch in Neuss verbliebenen Besitztümern herumgewühlt, Möbel auseinander gebaut und aus Mangel an Umzugskartons schicke, grüne Müllsäcke […]

21
Okt

Kurvige Nachspielzeit

Ich hatte einen wirklich tollen Tag gestern und das in dem von mir sonst eher mit gemischten Gefühlen betrachteten Köln, auch bekannt als Stadt mit K. Ich glaube, dieses gespaltener Verhältnis hängt weniger damit zusammen, dass Düsseldorf meine Wahlheimat ist und die Rivalität dieser beiden Städte offenbar verlangt, dass man sich für eine von beiden […]

1
Okt

Alles dreht sich

Und wieder nur ein kurzes, schnelles Häschen diese Woche. Nur noch 4 Tage und ich habe endlich einen DSL-Anschluss in meiner neuen Wohnung. Wenn nicht noch etwas dazwischen kommt, man weiß ja schließlich nie. Im Grunde bin ich ja auch selbst Schuld, dass es erst so spät geworden ist, denn ich konnte mich lange nicht […]

26
Sep

Rundherum im September

So langsam wird es kühler dort draussen, die Tage immer kürzer, grauer und stürmischer. Ganz allmählich wird der Wunsch, in lauwarmen Sommernächten endlos lange draußen zu verweilen, durch das Bedürfnis ersetzt, sich möglichst bald in eine warme Decke gehüllt auf das Sofa zu kuscheln und passend dazu präsentierte die liebe Paleica uns für diesen Monat das Rundherum-Thema […]

13
Sep

Fotografisches Patchwork

Es gibt ab und zu Momente in meinem Leben, da frage ich mich schon mal, wann es mir mit der Fotografie eigentlich so richtig ernst geworden ist bzw. ob ich eigentlich überhaupt schon an diesem Punkt angekommen bin, weil es sich doch meistens eher noch wie eine Spielerei und sehr experimentell anfühlt. Mit Sicherheit hat […]

Just briefly me

So many nice comments in the past view days and I’m just too tired to reply. But I will. Soon. I promise. So before I disappear again to take refuge on the famous red sofa, I just wanted to say a ‚Hello‘ and show you some new pictures I took of myself last Saturday. Originally, […]

21
Jul

Ein Hase im Labor

Seit 3 Tagen bin ich zu Besuch in meiner Heimat an der Ostsee und die ganze Zeit über war es regnerisch, windig und kühl, wodurch sich mein Bedürfnis, ans Meer zu fahren doch eher in Grenzen hielt. Dafür habe ich es aber nach längerer Zeit mal wieder geschafft, ein paar ehemalige Kollegen an der Uni […]

20
Jun

Skulpturengarten

Morgen ist Sommeranfang, zumindest wenn es nach dem Kalender und dem Stand der Sonne geht. Bisher ist das Wetter vor Ort an so manchen Tagen noch nicht wirklich überzeugend gewesen, scheint aber gerade erste Anzeichen von Besserung zu zeigen und läßt auf eine mehr oder weniger trockene Mittsommernacht hoffen. Bezug nehmend auf mein bevorzugtes Schlafverhalten, […]

8
Jun

Unterwegs auf dem Lande

Neulich war ich bei einer lieben Freundin zu dem für mich in diesem Jahr ersten und bisher einzigen Grillabend eingeladen. Irgendwie bin ich gerade noch ein klein wenig unschlüssig, ob die Referenz im Titel der Lage ihres Wohnortes wirklich gerecht wird oder aber ein klein wenig übertrieben ist. In Anbetracht der Tatsache, dass selbst in meinem kleinen Neusser Stadtteil […]

10
Mai

Travelling in time and space

Drückend schwüle Hitze und Sommerregen, das aktuelle Wetter im Rheinland ist irgendwie interessant und ich kann mir gerade gar nicht vorstellen, dass am Wochenende die Eisheiligen kommen und es noch einmal kälter wird. Eigentlich hatte ich mir vorhin auf dem Heimweg von der Arbeit überlegt, heute ein paar der noch immer ausstehenden Fotos aus Dubai zu zeigen, […]

6
Mai

Heute mal Tacheles

Es gibt manchmal Tage, da kann ich mich nicht so wirklich entscheiden, spiele mit mehreren Ideen oder, so wie heute, verschiedenen Fotothemen und hab einfach keine richtige Meinung dazu. Und so sammeln sich immer mal wieder ein paar Bilder und Geschichten an, die auf ihrem Weg in den Blog erstmal ein paar Ehrenrunden durch ein Labyrinth aus […]

1
Apr

Both sides of the Wall

Viel Zeit hatte ich nicht, neulich in Berlin, aber das macht eigentlich auch nichts, denn weglaufen wird sie nicht und es war auf jeden Fall genug Zeit, um die Sehnsucht nach und Begeisterung für diese spannende, lebhafte, verrückte Stadt wieder ein wenig zu wecken. Und es ist ja auch nicht wirklich soweit weg, 4 Stunden mit […]

31
Mrz

The Cowboys of Berlin-Mississippi

Endlich wieder Wochenende und trotzdem die ganze Zeit unterwegs oder beschäftigt, aber wenigsten das mit dem ausschlafen hat heute ganz gut funktioniert und das ist für mich schon einmal sehr viel wert. Morgen heißt es etwas früher aus den Federn hüpfen, denn zum ersten Mal in meinem Leben werde ich selbst als Verkäufer auf einem […]

27
Mrz

Eat Pray Love meets Dubai

Anfang diesen Jahres habe ich zum zweiten Mal das Buch „Eat Pray Love“ von Elizabeth Gilbert gelesen und wollte gerne dieses Mal etwas dazu schreiben, denn als ich es das erste Mal gelesen habe, gab es diesen Blog noch nicht. Ich wollte auf jeden Fall mit Zitaten (unten in kursiv) arbeiten, denn es gab einige […]

17
Mrz

Rundherum im März

Nun bin ich schon fast eine Woche wieder zurück aus Dubai, Zeit und Lust zum sichten und bearbeiten der letzten Fotos habe ich aber noch nicht so wirklich gefunden, von Paule’s Urlaubsschnappschüssen einmal abgesehen. Aber ein wenig Abwechslung ist ja auch nicht verkehrt und so kommt heute mein neuester Beitrag zum Projekt Rundherum. Das Thema dieses […]

5
Mrz

See you again in Dubai – Day 1

Ich weiß nicht so recht, findet ihr es jetzt sehr gemein von mir, wenn ich schreibe wie schön warm und sonnig es hier in Dubai ist? Ok, vielleicht beruhigt es euch etwas, wenn ich gleichzeitig erwähne, dass es gerade wieder ein wenig windig und nachts auch durchaus etwas kühl ist, dass man zwar durchaus draußen […]

29
Feb

Hasenfrühling und altes Öl

Irgendwie ist mir schon wieder nach Paule, auch wenn heute erst Mittwoch und die Woche somit noch nicht einmal zu Hälfte rum ist. Gut, es könnte vermutlich auch daran liegen, dass ich die nächsten Hasenbilder bereits vor 3 Tagen gemacht habe. Oder vielleicht auch daran, dass ich in 3 Tagen bereits auf dem Weg ins sonnige und warme Dubai […]

27
Dez

Am Ufer entlang

Es mag vielleicht so ausschauen, aber ich bin nicht depressiv. Ich mag zur Zeit nur gerne eine etwas düstere Stimmung in meinen Bildern und mal ehrlich, viel bleibt mir in Anbetracht der aktuellen Wetterlage auch nicht übrig, zumindest nicht, wenn ich auch mal draußen fotografieren möchte. Gut, ich könnte stattdessen vermutlich noch ein paar weihnachtliche […]