9
Apr

The happiness of pasta

Nudeln machen glücklich. Mich zumindest. Meistens. Leider machen sie auch dick. Mit der Zeit. Wenn man nicht aufpaßt. Trotzdem trage ich lieber das eine oder andere Extrakilo mit mir herum als auf diese teigigen Köstlichkeiten mit ihren endlosen Variationsmöglichkeiten zu verzichten. Als Kinder haben mein Bruder und ich sehr gerne Spagetti mit Tomatensoße und ganz, […]

15
Okt

Pizzaboy Paule

Ich glaube, ich werde die nächsten 5 Wochen wohl dafür nutzen, die Bilder von Paule’s kleinen Alltagsabenteuern ganz ohne schlechtes Gewissen immer erst am Montag zu veröffentlichen, schließlich ist der Sonntag nun erstmal für das Dualismus-Projekt reserviert. Nachdem Paule ja bereits in der vergangenen Woche in der freien Natur unterwegs war und ich mich ja […]

9
Aug

Cake time continued

Als ich vor ein paar Tagen das Rezept für meinen Lieblingsblaubeerkuchen gepostet habe, gab es zum größten Teil freudige Reaktionen, sowohl in der virtuellen als auch in der realen Welt. Meine Kollegen im Büro sind dabei eigentlich relativ anspruchslos und vertilgen so ziemlich alles, was ich an Gekochtem oder Gebackenem mitbringe, in ausgeschriebener Bestzeit, dass […]

2
Aug

Very berry blueberry cake

Ich habe hier ja nun schon seit einigen Monaten nichts mehr aus der Koch- und Backwelt gezeigt, von ein paar fruchtigen Obstbildern mal abgesehen. Neulich beim Einkaufen stolperte ich jedoch geradezu über einen Korb voller frischer Blaubeeren und beschloss spontan, davon am nächsten Tag für meine Freunde und Kollegen einen Kuchen zu machen. Das Originalrezept […]

Mein allerliebster Lieblingskuchen

Weihnachten steht nun tatsächlich direkt vor der Tür, ich bin inzwischen bei meinen Eltern eingetrudelt und meine Nerven liegen ein ganz klein wenig blank, weil deren DSL-Anschluss die Geschwindigkeit eines 56k Modems zu haben scheint und ich nicht einmal ein Youtube-Video anschauen kann. Aber egal, momentan scheint hier ein bißchen was zu gehen und so nutze […]

Weihnachten auf italienisch

Eigentlich stehe ich ja noch mit einem Frank Petzchen Kochabendbericht zum Thema ‚Toskana‘ in der Kreide und hatte ursprünglich vor, ganz einfach mal wieder zwei Veranstaltungen in einem Artikel zu behandeln, nur leider kann ich die entsprechenden Rezepte gerade nirgendwo finden. In die toskanische Küche habe ich bereits im Oktober reingeschnuppert, den Bericht bisher aber immer aufgeschoben, […]

Schlemmerei mit Pumpkin Pie

Also ich finde ja, ein Post geht noch diesen Monat, wird auch nur ein ganz kleiner und im Grunde ist es ja auch nur ein Nachtrag zu der am vergangenen Sonntag behandelten Thanksgiving-Kocherei-thematik. Denn so lecker und reichhaltig mein zusammengebasteltes Menü auch war, es war doch ein wenig unvollständig, so ganz ohne Kuchen. Und weil ich nun wirklich, wirklich gerne endlich mal […]

Thanksgiving-like dinner for one

Jedes Jahr am 4. Donnerstag im November wird in Amerika Thanksgiving gefeiert, das wohl wichtigste Familienfest des Landes, an dem sich alle Generationen zu einem großen Essen zusammenfinden. Die historischen Ursprünge dieses Festes könnt ihr vermutlich an den verschiedensten Stellen besser nachlesen, daher versuche ich es hier erst gar nicht. Was ich jedoch erwähnen möchte ist, […]

Fitgekocht – Reloaded

Es ist schon eine kleine Weile her, dass ich hier von einem Kochevent berichtet habe und das vermutlich hauptsächlich aus dem Grund, dass ich seit Mitte Juli bei keinem mehr war und erst vor etwa 3 Wochen mal wieder in Frank’s Küche herumschlawinern konnte. Auf dem Programm stand Fitnessküche mit Yavuz und Frodo, mal wieder und doch endlich, […]

Zwei zum Preis von Einem

Diesen Monat war ich wieder einmal lecker kochen, ausnahmsweise mal nicht beim Frodo wie in letzter Zeit ja ziemlich häufig, sondern zur Abwechslung mal wieder bei der Claudia. Das Thema des Abends lautete „Köstliches Ligurien“ und so kurz vorher hatte ich schon ein komisches Gefühl, denn typisch für diese Küche sind eben auch Leckereien aus dem Meer […]

30 Minuten Zauberei

Ach Leute, schwierig ist es heute wieder, denn in den letzten Tagen war ich mehr oder weniger ständig im Fotomodus, da bleibt die Schreiberei einfach ein wenig auf der Strecke. Und schließlich habe ich ja auch noch einen Job, der tagsüber ein klein wenig von meiner Aufmerksamkeit erfordert und Schlaf hatte ich natürlich auch noch […]

Fitgekocht in 8 Runden

Eine Woche ist es jetzt schon her, dass ich mal wieder mit dem Frodo kochen war. Also, ich meine natürlich kein romantisches Candle Light Dinner in der Hobbithöhle, sondern ein weiteres Frank Petzchen Kochevent, in das ich mich eingeschlichen habe. Man könnte es auch ordnungsgemäß angemeldet und bezahlt nennen, aber das ist reine Interpretationssache. Dieses […]

In Nonna’s Küche oder Das Mehlmassaker Teil II

Die Ola ist müde, soooo müde. So müde, dass sie garnicht so viel bloggen kann wie sie gerne möchte, die Arme sind einfach zu schwer, die Augenlieder fallen zu. Aber NEIN! So geht das jetzt aber wirklich nicht, ich bin stark, ich schaff das mit links. Schluss mit jammern und noch schnell ein paar Streichhölzer zwischen […]

Von draußen, vom Walde kommen wir her…

Ich hatte es ja schon auf verschiedenste Weise angekündigt: die Ola war wieder kochen, bei Frank Petzchen, und zwar dieses Mal ein Pilzmenü. Wie lange habe ich darauf gewartet?! Ich wollte dieses Event nämlich schon im Oktober machen und es hat damals nicht geklappt. Erst waren überhaupt keine Anmeldungen und dann waren auf einmal alle Plätze […]

Maroni!!!

Ich war letztes Jahr auf einem Thanksgiving Dinner, organisiert von der Kochschule Frank Petzchen. Das wollte ich schon immer mal ausprobieren, aber für sich selbst macht man sowas ja mal nicht einfach so eben, einen ganzen Truthahn und das ganze Zeugs drumherum. Als Vorspeise haben wir Maronensuppe gekocht (und gegessen natürlich auch) und weil die so […]

Sweet & Spicy

Es ist schon ein paar Wochen her, dass ich bei dem im Titel benannten Frank Petzchen Kochevent war, aber als kleines Schmankerl möchte ich hier dennoch darüber schreiben. Damit ihr einen Eindruck bekommt, was euch hier in Zukunft noch so alles erwartet. Ich mache das nämlich jetzt ungefähr einmal im Monat – Kochen in ’ner kleinen […]