14
Okt

A heart for a heart

Wenn ich lange Zeit nicht mehr gebloggt habe, weiß ich nie so richtig wie ich anfangen soll. Ich arrangiere ein paar Bilder, dann überlege ich es mir wieder anders. Ich schreibe ein paar Sätze und es fühlt sich einfach nicht richtig an, also lösche ich alles wieder. Ich denke darüber nach, es einfach zu lassen […]

23
Mrz

There goes the sun

Noch bevor die Sonne am Horizon untergeht, kehre ich dem Meer den Rücken zu und laufe leicht fröstelnd mit Sand in den Schuhen in Richtung Bahnhof. Es ist schattig auf der anderen Seite der Mauer, die den Strand von der Promenade trennt und ich muss mich an einigen Stellen auf die Zehenspitzen stellen, um die […]

26
Sep

Little dragon tongues

Jetzt mußte ich eben tatsächlich einen Moment lang überlegen, was ich eigentlich als letztes hier gepostet habe, dabei ist es gerade mal einen Tag her. Trotzdem wollte ich heute Abend gerne wieder etwas schreiben, vielleicht ganz gemütlich, weil ich relativ früh zu Hause war und auch nur ein paar kurze Zeilen, weil ich gestern schon […]

Found the River

Wie es aussieht, hat der Sommer sich inzwischen nun wirklich langsam aus dem Staub gemacht und den Weg geräumt für den Herbst. Ich finde es nicht gerade schön, dass die Tage immer kürzer und vor allem die Nächte auch deutlich kühler werden, und das, wo ich doch so gerne am Abend noch mit meinem Fahrrad am […]

Gesetz der Serie: September

Der Monat September ist zwar noch relativ jung, aber zum Thema des Monats – Upside Down – hatte ich eigentlich schon relativ früh viele Ideen und heute, nach der Arbeit, habe ich mich dann spontan mal schnell an die Umsetzung gemacht. Wieder einmal muss ich feststellen, dass manchmal die Bearbeitung und Zusammenstellung der Bilder länger […]

Blaue Phase

Die Bilder von meinem letzten Fotoshooting war ja ausnahmsweise mal relativ bunt bzw. ganz in rot, rosa und weiß gehalten. Zur Vorbereitung war ich in der Bastelabteilung des Kaufhauses einkaufen, denn ich wollte unbedingt ganz viele rote Luftballons haben, hab letzendlich aber nur eine große Packung mit verschiedenen Farben (darunter sage und schreibe 3 rote Ballons) bekommen und das […]

Mit 66 Jahren

Is not only the title of a song by Udo Jürgens from 1977 (and I’m not going to say that I like the song at all, the link is only info material for those who are curious and courageous) but also my very personal theme of the day. This is because it’s my birthday or, […]

A place of hiding

Endlich wieder Wochenende und das Wetter ist immer noch so grau und regnerisch, da mag ich aber auch so garnicht aus dem Haus gehen. Den ganzen Tag im Bett zu bleiben ist natürlich durchaus eine Überlegung wert, macht alleine allerdings irgendwie nicht so richtig Spaß. Was mache ich also Schönes am Nachmittag – natürlich erst […]

And the winner is…

Gestern war das Wetter den ganzen Tag über ja eher bescheiden. Der Himmel war grau, es hat geregnet und ich fand es jetzt doch ein klein wenig kühl, so kühl zumindest, dass ich mir abends doch tatsächlich noch den Kamin angemacht und meine bestrumpften Füße gemütlich am Feuer gewärmt habe. Und wie beginnt man so einen Tag […]

On the other side

Wieder so ein Tag an dem ich abends ein wenig traurig nach Hause kam und mich am liebsten erstmal in meinem Bett zusammengerollt hätte. Und das obwohl das Wochenende bevorstand und ich vorhatte, am Abend endlich einmal Fotos von einem Feuerwerk zu machen. Während ich so durch das Haus laufe, meine Sachen überall verteile und […]