2
Sep

Stencils Only at Pretty Portal

Anstatt erstmal weiter an ein paar älteren Bildern zu arbeiten, habe ich mich heute nachmittag doch lieber mit ein paar neueren Aufnahmen beschäftigt, die ich am Freitag Abend während einer Vernissage gemacht habe. In der kleinen Düsseldorfer Galerie Pretty Portal eröffnete nämlich an diesem Abend die Ausstellung ‚Stencils Only‘, auf die ich mich schon seit einigen […]

27
Aug

Rocking Rabbit live on Stage

Die letzten Tagen lasten noch etwas schwer auf meinen müden Knochen und dabei habe ich noch nicht einmal angefangen, den neuen Kleiderschrank aufzubauen, sondern nur einer Freundin etwas bei der Vorbereitung ihrer Ausstellung im Rahmen der diesjährigen Düsseldorfer Kunstpunkte geholfen. Es gibt davon durchaus die eine oder andere Geschichte zu erzählen und ich habe natürlich […]

29
Jul

Celebration

Heute wird nun auch hier im Blog ganz offiziell gefeiert. Nicht meinen Geburtstag, nein, der kommt erst noch und darum mache ich vermutlich keinen großen Wirbel. Nein, es ist etwas viel Besseres, über das ich mich wirklich sehr gefreut habe. Vor ca. einer Woche wurde mir bzw. meinem Blog durch Anni von C’est la vie, chérie […]

9
Jul

Paule, das Higgs und die Lady in Pink

Ich glaube, ich sollte mir vielleicht eine kleine Leine für Paule besorgen oder auch so einen Pieper, den man auch an Schlüsseln befestigen kann, damit man sie im Falle des Verlegens wiederfindet. In der vorherigen Woche war der Kleine auch schon nicht auffindbar und nachdem ich ihn dann am Sonntag Abend aus der Kiwi gepflückt hatte, war […]

20
Jun

Skulpturengarten

Morgen ist Sommeranfang, zumindest wenn es nach dem Kalender und dem Stand der Sonne geht. Bisher ist das Wetter vor Ort an so manchen Tagen noch nicht wirklich überzeugend gewesen, scheint aber gerade erste Anzeichen von Besserung zu zeigen und läßt auf eine mehr oder weniger trockene Mittsommernacht hoffen. Bezug nehmend auf mein bevorzugtes Schlafverhalten, […]

11
Jun

Paule’s erste Kunstausstellung

Auch ein kleiner Hase aus der Videospielwelt braucht ab und zu mal ein bißchen Kultur und nachdem ich neulich ja schon die Eeerz-Ausstellung mit Paule’s Riesendoppelgängern verpaßt habe, durfte er mit mir am letzten Freitag zur MDCR-Ausstellungseröffnung ins Toykio. Ich kann euch sagen, er hat wirklich große Augen gemacht, was es dort alles für tolle Sachen gab, […]

10
Jun

Großstadtmärchen: Toykio featuring MDCR

Seit mehr als 5 Jahren lebe und arbeite ich nun schon in Düsseldorf und Umgebung und dennoch stelle ich gerade wieder fest, wie wenig ich meine Wahlheimat bisher eigentlich kenne bzw. wie viel mir durch mein fast 3-jähriges ‚Exil‘ in Neuss und meine teils freiwillige, teils weniger freiwillige Zurückgezogenheit entgangen ist. Es scheint mir außerdem […]

7
Jun

Variété Liberté – Art Inside

Nachdem ich hier neulich schon von der Mitte Mai stattgefundene TOUR DE LA CRÉATIVITÉ berichtet und ein paar Fotos von Düsseldorfer Streetart gezeigt habe, komme ich heute endlich mal dazu, mich dem zweiten Teil des PLACE DE LA CRÉATIVITÈzu widmen. Frei nach dem Motto „Kunst in Deiner Stadt. Kunst braucht Freiraum. Kunst braucht Austausch. Und: Kunst […]

27
Mai

What’s the art on the street?

Ich gebe zu, das Ausdenken von Titeln für meine Blogposts zählt zu meinen liebsten Hobbies und macht mir oft viel Freude, ganz besonders, wenn es um kleine Wortspielereien geht. Dieser hier ist inspiriert von Podcasts der Sesamstraße (What’s the word on the street?), die ich vor ein paar Monaten mal gesehen habe, eigentlich hätte ich ihn aber genauso gut nach dem […]

8
Mai

And there was light

Eigentlich wollte ich gerade etwas ganz anderes posten, aber beim Speichern des Textes, als ich gerade mit dem Bilder einfügen beginnen wollte, war auf einmal alles weg und ich mag jetzt wirklich nicht noch einmal von vorne anfangen, also widme ich mich einfach dem nächsten Thema. Am 30. April, am Vorabend des Maifeiertages, wird in Deutschland […]

30
Apr

Ein Hase im Raps

Eigentlich hatte ich mich schon fast dazu entschlossen, den Paule für die vergangene Woche eingekuschelt von oben bis unten in einem kleinen, improvisierten Bettchen abzulichten, so aus Solidarität zu mir und symbolisch für die noch immer anhaltende Krankheitsphase. Und mit dem Handy habe ich neulich für Facebook auch schon so ein Bild gemacht, aber mit den […]

4
Apr

Zu Gast bei Jamie

Ich glaube, ich habe inzwischen ein klein wenig den Überblick verloren, wieviele Berichte zu meinen letzten Kochabenteuern bei Frank Petzchen eigentlich noch ausstehen. Ich meine mich zu erinnern, dass ich für einen der Abende schon ein paar Fotos bearbeitet hatte und dann anderweitig abgelenkt wurde, mag jetzt aber auch gerade nicht nachschauen, weil ich nämlich schon längst […]

31
Mrz

The Cowboys of Berlin-Mississippi

Endlich wieder Wochenende und trotzdem die ganze Zeit unterwegs oder beschäftigt, aber wenigsten das mit dem ausschlafen hat heute ganz gut funktioniert und das ist für mich schon einmal sehr viel wert. Morgen heißt es etwas früher aus den Federn hüpfen, denn zum ersten Mal in meinem Leben werde ich selbst als Verkäufer auf einem […]

25
Mrz

Rabbits rocking Berlin-Town

Wieder zurück aus Berlin sitze ich etwas müde und erschöpft vor dem Rechner, während im Hintergrund hoffentlich eins der Videos vom wirklich grandiosen BossHoss-Konzert in mein Facebookprofil hoch geladen wird. Meine Spiegelreflexkamera durfte ich leider nicht mit in die Halle nehmen und mit der Lumix bin ich ja meistens eher ungeschickt, daher weiß ich momentan noch nicht, ob […]

22
Jan

Seehasen im Gegenlicht

Es ist inzwischen Ende Januar und zu dieser Zeit des Jahres jähren sich für mich ein paar Ereignisse, einige davon waren traurig, andere spannend, es gab Neuanfänge und viel zu viele Abschiede für immer, von Menschen, die ich nie wirklich so gut kennengelernt habe, wie sie es verdient hätten. Doch darüber möchte und kann ich jetzt […]

18
Jan

7 of 12 Colours of Cold & Flic Flac

Das Bild der Woche kommt dieses Mal schon wieder ein wenig düster, hoffentlich doch aber auch ein ganz klein bunter daher und ich stelle es auch ganz bewußt an den Rand und nicht ins Zentrum des Blickfeldes, denn dieses Mal dient es tatsächlich nur als Einleitung für das was noch kommt. Meine Stimmung ist noch […]

Weihnachten auf italienisch

Eigentlich stehe ich ja noch mit einem Frank Petzchen Kochabendbericht zum Thema ‚Toskana‘ in der Kreide und hatte ursprünglich vor, ganz einfach mal wieder zwei Veranstaltungen in einem Artikel zu behandeln, nur leider kann ich die entsprechenden Rezepte gerade nirgendwo finden. In die toskanische Küche habe ich bereits im Oktober reingeschnuppert, den Bericht bisher aber immer aufgeschoben, […]

Ich freu mich mal eben kurz

Einfach nur so, mit ganz viel Vorfreude und ein bißchen auch Nachfreude, auch wenn es das Wort vermutlich gar nicht gibt. Ich freue mich darüber, dass dieses Jahr und besonders die letzten paar Monate so schön und spannend für mich waren, ich viele neue Erfahrungen sammeln konnte und dabei einigen ganz besonderen Menschen begegnet bin, […]

Fitgekocht – Reloaded

Es ist schon eine kleine Weile her, dass ich hier von einem Kochevent berichtet habe und das vermutlich hauptsächlich aus dem Grund, dass ich seit Mitte Juli bei keinem mehr war und erst vor etwa 3 Wochen mal wieder in Frank’s Küche herumschlawinern konnte. Auf dem Programm stand Fitnessküche mit Yavuz und Frodo, mal wieder und doch endlich, […]

Zwei zum Preis von Einem

Diesen Monat war ich wieder einmal lecker kochen, ausnahmsweise mal nicht beim Frodo wie in letzter Zeit ja ziemlich häufig, sondern zur Abwechslung mal wieder bei der Claudia. Das Thema des Abends lautete „Köstliches Ligurien“ und so kurz vorher hatte ich schon ein komisches Gefühl, denn typisch für diese Küche sind eben auch Leckereien aus dem Meer […]

Erstens kommt es anders

…und zweitens als man denkt. Ja, das Leben geht manchmal schon sehr seltsame Wege und die Welt ist voller Überraschungen, wenn man sich nur aufmerksam genug umschaut und bereit ist sein Herz und seine Seele für neue Dinge zu öffnen. Auch wenn man Dinge, die man gar nicht kennt, noch nie erlebt hat, vielleicht nicht wirklich vermissen […]

Denn das Auge isst mit

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch daran, dass ich in meinem letzten Food Report angekündigt hatte, als nächstes etwas mit Bärlauch und Spargel zu kochen. Das habe ich auch, natürlich wie immer im Rahmen eines von Frank Petzchen organisierten Events und wieder mal bei meinem vermutlich mittlerweile unumstrittenen Lieblingskoch und -entertainer Frodo. Durch meinen langen Urlaub […]

One moment in time

So vieles in unserem Leben ist vergänglich und oft von viel zu kurzer Dauer, gerade die schönsten und glücklichsten Momente vergehen oft viel zu schnell, wie sehr wir uns auch wünschen und bemühen sie noch ein bißchen länger festzuhalten. Was bleibt ist die Erinnerung, das Wiederbeleben dieser Momente in unseren Träumen, Bilder und Gefühle, die […]

30 Minuten Zauberei

Ach Leute, schwierig ist es heute wieder, denn in den letzten Tagen war ich mehr oder weniger ständig im Fotomodus, da bleibt die Schreiberei einfach ein wenig auf der Strecke. Und schließlich habe ich ja auch noch einen Job, der tagsüber ein klein wenig von meiner Aufmerksamkeit erfordert und Schlaf hatte ich natürlich auch noch […]

Carlsplatz oder Chaosküche mit Hartmut

Zwei Wochen ist mein letztes Kochabenteuer jetzt schon her und ich bin bisher nicht dazu gekommen, den entsprechenden Blogeintrag zu schreiben. Asche auf mein Haupt, das ist ja sowas von inakzeptabel, das geht ja wohl gar nicht. Vermutlich habt ihr euch schon ganz verzweifelt die Haare gerauft und ratlos in der Küche gestanden, weil ihr keinen Schimmer […]

In Nonna’s Küche oder Das Mehlmassaker Teil II

Die Ola ist müde, soooo müde. So müde, dass sie garnicht so viel bloggen kann wie sie gerne möchte, die Arme sind einfach zu schwer, die Augenlieder fallen zu. Aber NEIN! So geht das jetzt aber wirklich nicht, ich bin stark, ich schaff das mit links. Schluss mit jammern und noch schnell ein paar Streichhölzer zwischen […]

Von draußen, vom Walde kommen wir her…

Ich hatte es ja schon auf verschiedenste Weise angekündigt: die Ola war wieder kochen, bei Frank Petzchen, und zwar dieses Mal ein Pilzmenü. Wie lange habe ich darauf gewartet?! Ich wollte dieses Event nämlich schon im Oktober machen und es hat damals nicht geklappt. Erst waren überhaupt keine Anmeldungen und dann waren auf einmal alle Plätze […]

Sweet & Spicy

Es ist schon ein paar Wochen her, dass ich bei dem im Titel benannten Frank Petzchen Kochevent war, aber als kleines Schmankerl möchte ich hier dennoch darüber schreiben. Damit ihr einen Eindruck bekommt, was euch hier in Zukunft noch so alles erwartet. Ich mache das nämlich jetzt ungefähr einmal im Monat – Kochen in ’ner kleinen […]