19
Dez

Going home for Christmas

Kaum zu glauben, dass ich schon 5 Monate nicht mehr in meiner Heimat an der Ostsee war. Irgendwie hat es durch den Umzug nicht so wirklich gepaßt, doch zu den Feiertagen führt nun wirklich kein Weg dran vorbei und so werde ich mich morgen wieder einmal auf die ‚große‘ Reise in Richtung Norden begeben. In […]

16
Dez

Smoke ’n‘ Lights

Ich hatte dieses Wochenende Besuch von alten Freunden und wir sind gestern den ganzen Nachmittag bei überraschend warmen und teilweise sonnigem Wetter durch die Stadt gelaufen, waren aufgrund einer kleinen Verwechslung in zwei statt nur einer Fotoausstellung und haben abends ganz spontan und gemütlich zusammen gekocht, weil offensichtlich alle Restaurants der Stadt keinen Tisch mehr […]

8
Dez

Hoppelhase im Morgenschnee

Zweimal hatte der Winter in dieser Woche schon vergeblich Anlauf genommen und Schneeflocken aus den Wolken geschüttelt, die leider nicht von Dauer waren und ganz schnell wieder schmolzen. Gestern früh dann der dritte Versuch und dieses Mal, schien es wirklich ernst zu sein. Morgens um 8 begannen dicke, weiße Flocken vom Himmel zu fallen, Schnee […]

5
Dez

The last and the first

Nachdem ich bereits am vergangenen Samstag den halben Tag mit einem heftigen Migräneanfall im Bett verbracht habe, hat das Schicksal heute Nachmittag gleich wieder zugeschlagen und mich erneut lahmgelegt. Da selbst ich nicht den ganzen Tag und die darauffolgende Nacht nur schlafen kann, wünsche ich mir schon mal, ich hätte vielleicht das eine oder andere […]

2
Dez

Erster Adventshase

Nun haben wir also tatsächlich schon Dezember, kaum zu glauben, wie schnell das Jahr wieder vorbei gerauscht ist. In vielen Wohnzimmern wird heute, vermutlich zur Kaffeezeit, die erste Kerze des Adventskranzes angesteckt, liebevoll selbstgebastelt und auch irgendwo fertig gekauft. Ich persönlich blicke gerade auf die roten Glasteelichterhalter, die noch immer die nicht ganz abgebrannten Kerzen […]

25
Nov

Thanksgiving madness

Wenn man ein 52 Wochen-Fotoprojekt macht, oder wie ich eigentlich sogar zwei auf einmal, wird man ständig an den Lauf der Zeit erinnert, sieht das Jahr am Anfang ganz gemächlich dahinplätschern und am Ende auf einmal ganz schnell an einem vorbei rauschen. Nur noch 5 Wochen bis zum Jahresende, 5 Bilder von einem kleinen, weißen […]

18
Nov

Schmusehase

Die Tage werden wirklich furchtbar schnell kürzer, das Licht rinnt einem förmlich durch die Finger und ich komme kaum zum fotografieren. Gut, vielleicht würde es helfen, wenn ich am Wochenende nicht bis Mittag schlafen würde, aber das ist wirklich nur unter ganz besonderen Umständen eine Option und kann auf gar keinen Fall zur Gewohnheit werden. […]

11
Nov

Rundherum im November

Gerade erst aus dem Bett gekrabbelt, ganz langsam erwachend mit einer Tasse Kaffee auf dem Sofa lümmelnd während die Sonne dort draußen Muster aus Licht und Schatten auf die gegenüberliegende Hauswand zeichnet – so beginnt mein Tag heute. Ein bißchen Zeit brauche ich noch, bevor ich mich hinaus wagen mag in die Welt, um ein […]

6
Aug

Alle Hasen zu Tisch

Sommerzeit ist vielerorts ja bekanntlich auch Grillsaison und der gemeine Deutsche läßt sich dabei in der Regel auch nicht durch einen fehlenden Garten abhalten. Nein, ganz im Gegenteil, manchmal hat man fast den Eindruck, dass mitten in der Stadt mit besonders viel Freude und Hingabe der Nahrungszubereitung dienendes Feuer gelegt wird. Bis vor Kurzem musste ich ehrlich […]

26
Jul

Secret garden beauties

Wieder eine dieser Nächte. Die Dunkelheit legt sich nur langsam über das Land, läßt uns die magische Stunde in vollen Zügen genießen, auch wenn der Tag lang war. Vielleicht bleibt er nur eine kurze Zeit, der Sommer, aber er ist dennoch endlich angekommen, in meiner Seele. Das Funkeln des Sonnenlichtes, der strahlend blaue Himmel und die Wärme […]

21
Jul

Ein Hase im Labor

Seit 3 Tagen bin ich zu Besuch in meiner Heimat an der Ostsee und die ganze Zeit über war es regnerisch, windig und kühl, wodurch sich mein Bedürfnis, ans Meer zu fahren doch eher in Grenzen hielt. Dafür habe ich es aber nach längerer Zeit mal wieder geschafft, ein paar ehemalige Kollegen an der Uni […]

15
Jul

Something chilly

An regnerischen Sommertagen und in späten Abendstunden sitze ich schonmal gemütlich auf dem Sofa mit dem Laptop auf dem Schoss und durchstöbere alte Fotos, darunter finden sich auch nach wie vor noch einige, die ich zwar schon bearbeitet, aber dann noch nirgendwo veröffentlicht habe. Neulich habe ich dabei ein paar Aufnahmen vom Januar entdeckt und […]

8
Jul

Durch Nachbar’s Zaun

Nach einer relativ langen pinken Phase im Frühjahr, hüllt sich der Garten hinterm Haus seit Wochen in ein überwiegend grünes Mäntelchen und erst seit wenigen Tagen zeigen sich in einer Ecke wieder kleine Farbtupfer. Der Blauregen nimmt noch einmal Anlauf mit der zweiten Blüte in diesem Jahr und gleich daneben lockt nun der Schmetterlingsflieder mit seinen lila Dolden alle […]

25
Jun

Rundherum im Juni

Die letzte Woche des aktuellen Monats hat bereits begonnen und somit wurde es wirklich langsam Zeit, dass ich mich mit dem nächsten Beitrag zum Rundherum-Projekt beschäftige. Paleica verlangte es dieses Mal nach Interpretationen bzw. Betrachtungen zum Thema ‚Kontrast/ Gegensatz‘ und als erstes dachte ich dabei an meine neue Altbauwohnung in der Stadt, die zwar noch immer ein […]

3
Jun

We’re moving on

Ich habe es ja schon einige Male hier angekündigt, der Paule und ich ziehen langsam wieder um auf die andere Seite des Rheins, in die große Stadt. Das neue Nest – oder vielleicht sollte man es in diesem Kontext praktischerweise Hasenstall nennen – macht sich und die meisten offiziellen Angelegenheiten sind inzwischen geklärt. Ich bin noch immer […]

25
Mai

Kiwiblüte am Rhein

Wieder so ein Tag, an dem ich mich fragte, ob sich das Universum wohl gegen mich verschworen hat und es neuerdings vielleicht auch noch ein Depressionsäquivalent der Sommergrippe gibt. Die Tatsache, dass heute bereits Freitag und die Vorschau auf das lange Wochenende wunderbar warm und sommerlich ist, habe ich mich heute durch den ganzen Arbeitstag geschmollt, […]

20
Mai

Dachgrün auf Augenhöhe

Langsam beginne ich wieder damit, die Strassen der Stadt für mich zurück zu erobern, ohne bestimmtes Ziel und ganz in Ruhe. Herumschlendern und auch mal Haken schlagend neues Terrain erkunden und altes wiedersehen. Der beginnende Sommer scheint mir dafür die perfekte Zeit zu sein, denn die langen Tage und lauwarmen Nächte eignen sich ganz wunderbar für […]

13
Mai

Spargelzeit auch für Hasen

Vom Frühling geht es nun so langsam in den Sommer über, alles blüht und grünt, es wird immer wärmer und die Sonne lacht munter vor sich. Schon seit ein paar Wochen gibt es endlich wieder frischen, weissen Spargel und saftig, rote Erdbeeren aus heimischer Ernte, es ist einfach toll und ich kann davon nie genug […]

3
Mai

Kleiner Blümchennachschlag

Hinten im Garten, ganz dicht am Zaun und überschattet von Haselnuss und Prachtspiere blüht bei mir gerade der Waldmeister in wunderbar reinem Weiß. Ich hatte ihn neulich schon im Auge als ich die kleinen, geblümten Helden fotografiert habe, aber er hat nicht so recht mitgespielt und so habe ich heute noch einmal mein Glück versucht. Weil es […]

29
Apr

Kleine Helden am Wegesrand

Wißt ihr, ich blogge wirklich sehr, sehr gerne und liebe es die Welt um mich herum zu erkunden, meine kleinen Entdeckungen hier zu teilen und auch einfach mal nur so richtig rumzualbern. Letzteres kommt zur Zeit irgendwie ein bißchen zu kurz bzw. wird vielleicht eher im wirklichen Leben, der Welt dort draußen, ausgelebt, weil mir oft […]

23
Apr

Paule meets Linchen

In der vergangenen Woche habe ich wirklich wenig mit der großen Kamera fotografiert und nur ein bißchen mit dem Handy und der Magic Hour App herumgespielt. Für das vergangene Wochenende hatte ich zwar so einige Pläne, neue Selbstporträts und ein paar Außenaufnahmen, am Ende kamen dann aber einige andere Dinge und auch mal wieder eine […]

15
Apr

Rundherum im April

Ich bin heute zwar erst sehr, sehr spät aus dem Bett gekommen, war aber dennoch recht fleissig und hab nicht nur den kompletten Frühjahrsputz erledigt, sondern auch noch jede Menge Fotos bearbeitet und Kollagen gebastelt. Und nachdem ich gerade schon einen kleinen Beitrag zu einem anderen Fotoprojekt veröffentlicht habe, kommt hier auch gleich schon der […]

17
Mrz

Rundherum im März

Nun bin ich schon fast eine Woche wieder zurück aus Dubai, Zeit und Lust zum sichten und bearbeiten der letzten Fotos habe ich aber noch nicht so wirklich gefunden, von Paule’s Urlaubsschnappschüssen einmal abgesehen. Aber ein wenig Abwechslung ist ja auch nicht verkehrt und so kommt heute mein neuester Beitrag zum Projekt Rundherum. Das Thema dieses […]

26
Feb

Ein alberner Sonntag

Vor knapp zwei Monaten habe ich das letzte Mal ein paar Selbstporträts gemacht und die waren doch eher ein wenig düster, vielleicht auch ein bißchen morbide und experimentell, aber so ist das eben manchmal. Das neue Jahr fing auch nicht unbedingt besonders gut an und der Winter mit seinem Grau-in-Grau wollte mich einfach nicht aus […]

2
Feb

Rundherum im Februar & In Motion

Es gibt Menschen, die glauben an das Schicksal und andere wiederum glauben an Zufälle, mit Sicherheit aber weiß ich, dass das Leben immer wieder für Überraschungen gut ist und vieles oft ganz anders kommt, als man es sich vorgestellt, gewünscht, erhofft oder erträumt hat. Manchmal wird auch alles viel weniger schlimm, als befürchtet oder leichter, als gedacht. […]

8
Jan

Rundherum im Januar

Das Neue Jahr ist noch recht jung und gerade einmal eine Woche ist vom Monat Januar vergangen, dennoch kommt hier und heute bereits mein erster Beitrag zum Projekt Rundherum. Das Thema des ersten Monats lautet ‚Zuhause‘ und das ist gleichzeitig ein einfaches und auch schwieriges Thema, finde ich. Ich habe bereits vor ein paar Monaten mal […]

Ola@home

Auch wenn es in Anbetracht der etwas spärlichen bzw. nicht vorhandenen Einträge der letzten Tage vielleicht den Anschein haben mag, ich habe keine Schreibblockade und bin weder zu müde noch zu beschäftigt zum bloggen. Nein, das ist es nicht und hat mich außerdem bisher ja auch nicht unbedingt vom Schreiben abgehalten.  Die Ideen sind mir auch nicht […]

Fotostory: Throx Sox 3rd

Here comes the next adventure of my very own Fucksox and their friends in Germany though most of them still haven’t left the house. This time, there really is not much of a story to tell so I hope you just have some fun with the pictures as they should say enough. I certainly was quiet enjoying to […]

Fotostory: Throx Sox 1st

For those of you who are bravely bearing with all the daily rubbish I produce and share with you in Facebook, it will be no news that I’ve recently ordered some sox from the US. No, not just any sox, special sox, of course. They don’t come in pairs – No! They come in triplets for the case […]